-Der Rhein – Das Oberes Mittelrheintal – wo der Rhein am schönsten ist !

Ich war schon ein paar Mal am Rhein im Kurzurlaub undwar  immer wieder begeistert.

Das Obere Mittelrheintal beginnt bei Bingen/Rhein bis in die ehemalige Bundeshauptstadt “ Bonn “ !!!

Jede Menge Sehenswürdigkeiten, Burgen ohne Ende und vieles mehr. Wunderschön auch die kleinen Städtchen direkt am Rheinufer, wie St. Goar, Boppard, Bacherach, oder Oberwesel. Sehr schön natürlich auch Koblenz mit der Festung Ehrenbreitstein und dem Deutschen Eck wo die Mosel in den Rhein fließt. Nicht zu vergessen die sagenumworbene „Loreley“. Hier befindet sich auch das Gelände der Open Air Konzerte. Unter anderem  BAP , Joe Cocker, Peter Maffey, Herbert Grönemeyer, Metallica usw. Die Freiluftbühne hat ca. 4300 Sitzplätze und ca. 10.000 Stehplätze.

Zum vergrößern der Fotos bitte Galerie anklicken !

52 Kommentare zu „-Der Rhein – Das Oberes Mittelrheintal – wo der Rhein am schönsten ist !

  1. Wunderschöne Bilder von dieser traumhaft schönen Gegend Manni, die auch ich seit einer Reha dort schon mehrmals ausgiebig erkundet hab. Sobald wieder möglich, sind auch weitere Besuche wie unter anderem Mainz geplant! Denn ich liebe die teils märchenhafte Orte sowie Burgen am schönen Rhein entlang sehr!
    Liebe Grüße von Hanne und Dankeschön fürs teilen!

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich gebe Dir vollkommen recht, eine bemerkenswert schöne Gegend, die wir, als wir in Wiesbaden gewohnt haben, öfter besucht haben. Es lag ja quasi vor der Haustür.
    Ich fand es gleichzeitig aber auch sehr melancholisch, fast deprimierend zu sehen, wie sich die Städtchen verzweifelt dem Ausbleiben der Urlauber entgegenstemmen und es wohl doch nicht schaffen werden.
    Vorbei ist die Zeit der mondänen, vornehmeren Hotels mit ihren Terrassen (dort nur Kännchen!). Der Glanz ist verloren, der Lack ab. Es kommen Tagesausflügler, Bustouristen, Schiffstouristen, die in Massen Rüdesheim und Co erstürmen aber ebenso schnell wieder weg sind. Und natürlich die Camper, die sind auch da.
    Aber man sah diese Hotels überall noch und fragte sich: Wer logiert da noch?

    Gefällt 1 Person

    1. kann dir da nur zustimmen. Wer macht heute noch Urlaub am Rhein ? Die Hotels sind in die Jahre gekommen z. Zeiten von Mallorca ect.
      Gut jetzt zu Corona mag sich das Blatt wieder wenden aber eine Zukunft für Urlaub hat der Rhein sicherlich nicht ! Als ich da war, waren im Hotel die Rentner oder Reisebusse.
      Die jüngere Generation suchst du vergeblich !!!

      Gefällt 1 Person

    1. Also eine Flusskreuzfahrt finde ich nicht so interessant aber das ist Geschmacksache. Kenne jemand die machten eine auf der Donau !
      Ich muss anhalten können wo ich möchte da bin ich freier in der Auswahl. Die Gegend ist aber wirklich toll und sehenswert aber leider auch in die Jahre gekommen. Die Hotels und Pensionen haben ihre guten Tage hinter sich. Wer macht heute schon noch Urlaub am Rhein z. Zt. von Mallorca ect.
      Gut jetzt zu Corona Zeiten mag sich das Blatt wieder wenden !
      LG Manni

      Gefällt 1 Person

      1. Da stimme ich dir zwar zu, aber so eine Kreuzfahrt hat schon was. Du brauchst dich um nichts zu kümmern und wirst an den an die schönsten Orte gebracht 😉, aber wie du schon sagst, das ist natürlich Ansichtssache.
        LG Roland

        Gefällt 1 Person

      2. ja das stimmt schon, man braucht sich um nichts zu kümmern ! War mal mit dem Bus in Berlin 3 Tage. Das was mich interessiert hat ist er einfach vorbeigefahren und das was mich nicht interessiert hat wurde angehalten. Das ärgert mich natürlich schon !!
        Fast ein Tag am Wannsee verbracht mit Schiffahrt ect. Das kann ich auch am Bodensee !!
        Hat alles ein für und gegen !!!! Solange man Autofahren kann sollte man es tun !!!

        Gefällt 1 Person

    2. Eine Schiffahrt auf dem Rhein entlang machte ich schon mal während meiner Reha dort mit meinen „Leidensgenossinnen“ der Kurklinik und war wirklich sehr schön, empfehlenswert um mal alle Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Loreley und auch Burgen mit schönen Erklärungen über den Lautsprecher zu sehen! 😉

      Gefällt 2 Personen

      1. leider habe ich keine Schiffahrt gemacht !
        Was mir auch gut gefallen hat war die Seilbahnfahrt von Koblenz über den Rhein auf die Festung Ehrenbreitstein.
        An Burgen war ich glaub 3 oder 4 Stk.
        Was mich sehr interessiert hat, war die Brücke von Remagen ( 2.Weltkrieg). Die habe ich auch angeschaut !!! Damals die einzige Brücke über den Rhein die die Deutschen nicht gesprengt haben und somit die Amis über den Rhein gekommen sind. Die Brücke ging in die Geschichte ein !!!! LG Manni

        Gefällt 1 Person

      2. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du eine Tagestour meintest. Das was wir gerne mal machen möchten (sollte es irgendwann mal klappen) wäre eher eine Mehrtagestour; so eine oder zehn Tagestour.

        Gefällt 1 Person

  3. super Danke ! musste ich doch gleich mal googeln die Kapelle in Bacherach ! Schönes Motiv !!!
    Klar die Motorräder sind hier richtig unterwegs. Ist ja auch geeignet für schöne Touren.
    Weil du das Moseltal erwähnst. War ich auch mal ein paar Tage in Traben-Trabach, Bernkastel – Kues, Beilstein und Cochem.
    Gewohnt damals in Bruttig-Fankel !!!!
    Ist auch wunderschön dort mit den Weinberge.
    Vielleicht veröffentliche hier mal wieder die Beiträge bei mir !!!
    LG und schönes Wochenende Manni

    Gefällt 1 Person

      1. Oh ja, das Lied kenne ich auch. Die 1. Strophe von meinem besagten Weinlied heißt

        Warum ist es am Rhein so schön
        Am Rhein so schön?
        Weil die Mädel so lustig
        Und die Burschen so durstig
        Darum ist es am Rhein so schön!

        Das Lied hat viele Strophen, z.B. gesungen von Peter Alexander.

        Für mich sind eigentlich alle Rheinlieder sehr schön.
        Viele Grüße Traudl

        Gefällt 1 Person

  4. Hallo Manni,

    ich kann dir nur beipflichten. Wir haben mal ein verlängertes Wochenende in St. Goar verbracht. Einen Tag sind wir gewandert und haben herrliche Aussichten genossen. Am letzten Tag waren wir auf der Loreley. Auch von dort herrliche Aussichten ins Rheintal.

    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 1 Person

    1. ist eine sehr schöne Region aber der Tourismus in der Vielzahl ist auch schon lange nicht mehr dort ! Mag sich jetzt aber zu Corona Zeiten vielleicht geändert haben.
      Klar für das gleiche Geld kann man heute nach Mallorca fliegen und wer geht schon an den Rhein !!!

      Gefällt mir

      1. das Problem ist , dass nicht alle das Meer vor der Haustüre haben aber ich verstehe das natürlich. Der wo die Berge vor der Tür hat wünscht sich auch was anderes als das Gebirge !

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: