Antje Monatsmotto für April – Buchstaben “ P“

Schlagwörter

, ,

Antje hat für April den Buchstaben „P“ als Monatsmotto ausgegeben.

Hier mal der Link zu Ihrem Beitrag !

https://antjemauch1.wordpress.com/2020/04/01/das-monatsmotto-buchstaben-p-im-april/

Ich gebe es zu, ich musste überlegen aber dann klar natürlich “ Porsche“ was auch sonst ! Als fast Stuttgarter musste die Wahl einfach auf diese Firma fallen ! Diesmal ein älteres aber sehr feines Modell ! Baujahr Mitte 1960

Fotografie mit der „Glaskugel“

Schlagwörter

, ,

Ich habe es ja in meinem letzten Beitrag angekündigt.

Als ich die Burg Reußenstein besuchte musste unbedingt mal wieder die „Glaskugel“ zum Einsatz kommen.

Nun ja der große Fotograf mit diesem Spielzeug werde ich wohl nie werden aber die Ergebnisse sind ja auch nicht ganz so schlecht.

Die Motive sind spiegelverkehrt und es bleibt jedem überlassen sie so zu zeigen, oder bei der Nachbearbeitung zu drehen ! Ich bevorzuge die letztere Variante. Ganz wichtig ist natürlich eine gute Stellfläche zu finden und da ist es ganz hilfreich einen Glassockel zu haben der das „wegrollen“ der Kugel verhindert. Diesen Sockel kann man auch ganz gut auf ein Stativ stellen ! Hat bei mir  funktioniert !!

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

Weiterlesen

„Ruine Reußenstein “ – Schwäbische Alb

Schlagwörter

,

Neidlingen/ Baden Württemberg

 

Heute ging es zum „Corona-Trotz“an n die frische Luft, aber die Gesetzesvorschriften wurden natürlich eingehalten.

An diesem herrlichen Samstagnachmittag musste man einfach raus vor die Türe. Auf der Burg Reußenstein war ich schon lange nicht mehr ( ca. 10 km von meinem Wohnort). Das Wetter hat sich angeboten und die Glaskugel musste auch mit ( davon mehr im nächsten Beitrag).

Es waren doch einige Besucher dort aber jeder eben nur zu zweit außer junge Familien mit Kinder. Den Mindestabstand versuchte man natürlich einzuhalten.

Sehr beliebt ist die Ruine unter den Kletterer ! Senkrecht steil abfallende Felswände laden für Klettertouren gerade zu ein !

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

Weiterlesen

„Mannisfotobude“ – 3. Fotoprojekt “ Wasser“

Schlagwörter

,

Ich habe mich für ein weiteres Fotoprojekt entschieden und das Thema heißt „Wasser“ .

Wasser ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff und Wasserstoff. Wasser ist als Flüssigkeit durchsichtig und weitgehend geruchs-und farblos. Wasser ist die Grundlage des Lebens auf unserer Erde. Etwa 2/3 unserer Erde ist mit Wasser bedeckt, der größte Teil ca. 97 % mit Salzwasser. Das meiste Wasser befindet sich in den Weltmeeren. In Menge bedeutet dies 1,4 Milliarden Kubikkilometer Salzwasser und 35 Millionen Kubikkilometer Süßwasser. Wirklich zugänglich für die Menschen und Tiere sind nur 0,3 % vom Süßwasser. Zahlen dir eigentlich nicht vorstellbar sind.

1 Kubikkilometer entspricht 1 Billion Liter !

Der menschliche Körper besteht zu 70 % aus Wasser . Ohne Regen keine Trinkwasserversorgung, keine Landwirtschaft , keine Gewässer mit Fischen usw.! Ein Leben auf diesem Planeten ist ohne Wasser schlichtweg nicht möglich. Ohne Meere, Seen, Flüsse könnten nicht nur wir sondern auch die Tierwelt nicht existieren.

Viele viele Menschen zieht es jedes Jahr an das Wasser,  die Küsten der Meere oder an die Ufer der Seen für ihre kostbarsten Wochen im Jahr.

Gesamt gibt es 5 Weltmeere , den Atlantik, den Pazifk, den Indischen Ozean, den Arktischen Ozean und den Antarktischen Ozean. Als Nebenmeere bezeichnet man z. B. das Chinesisches Meer, das Karibisches Meer, Nord u. Ostsee, das Mittelmeer oder auch das Rote Meer. Die längsten Flüsse dieser Erde sind der Nil, der Amazonas, Missisippi, die Wolga und viele andere mehr. Dann haben wir noch die größten Seen wie das Kaspische Meer, den Malwisee, den Michigan See oder den Viktoria See. Sie alle sind für die Menschheit die Natur und die Tierwelt absolut notwendig.

Wasser kann aber auch sehr zerstörerisch sein wie z. B. durch Tsunamis oder Wirbelstürme da die entstehenden Wassermassen ganze Küstenregionen zerstören und viele Menschen die Lebensgrundlage nehmen. Aber auch ein Wasserrohrbruch zu Hause will keiner von uns haben !

Wasser – Es ist das kostbarste Gut unseres Planeten und wir sollten vernüftig damit umgehen !

Wasser ist aber auch fotografisch sehr interessant und bietet viele Möglichkeiten an Motive. Also ran an die Speicherkarte !!!

Diesen Beitrag dann bitte bei mir unter der Kommentarfunktion verlinken !

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

Weiterlesen

Urlaub Insel Rhodos “ Faliraki “ – Griechenland !

Schlagwörter

, ,

Rhodos / Griechenland

Bei Aufräumungsarbeiten in meinen Beiträgen ist mir leider dieser Beitrag von Rhodos verlorengegangen.

Da mir Griechenland aber sehr wichtig ist, hier nochmals eine Wiederholung !

Gebucht haben wir damals im Ort „Faliraki“ an der Ostküste von Rhodos, das Hotel Mitsis Faliraki Beach!

Das Dorf Lindos sollte man auf jedenfall nicht in den Mittagsstunden besuchen. Hier strömen Massen von Touristen durch die Gassen in Richtung Akropolis ! Parkplatzsuche fast zwecklos und an jeder Ecke stehen Omnibusse. Wer es trotzdem durch den Ort geschafft hat steht nun vor steilen Treppen oder man entscheidet sich für die bequemere Wahl , den „Esel“ ! Zur letzteren Alternative habe ich  persönlich meine eigene Meinung !

Zum vergrößern der Fotos einfach anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress

Mitsis Faliraki Beach

Weiterlesen

Kurze Wanderung rund um den „Aichelberg“

Schlagwörter

, ,

Heute der erste Sonntag in der verschärften Ausgangssperre wegen Corona !

Am Samstag hat es nur den ganzen Tag geregnet und somit konnte man ganz gut damit leben zuhause zu bleiben.

Heute am Sonntag strahlender Sonnenschein und da kam natürlich auch das Bedürfnis auf „vor die Haustüre“ zu gehen.

Ein Foto ist dabei von der Autobahn A8 . Ich kann mich nicht erinnern so wenig Fahrzeug hier gesehen zu haben.

Spazierengehen ist ja noch zu zweit erlaubt und so haben wir uns auch daran gehalten.

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress

Panoramafoto zum anklicken

Weiterlesen

„Mannisfotobude“ – 2. Fotoprojekt “ Architektur“

Schlagwörter

, ,

Machen „Fotoprojekte“ in diesen Zeiten einen Sinn ? Habe ich mich auch gefragt !

Im schlimmsten Fall können wir nicht mehr vor die Türe gehen und unser Hobby betreiben ! Ein Gedanke der sehr großes Unwohlsein in mir auslöst !

Gleichzeitig denke ich ,dass man nun evtl. die Zeit findet in der Festplatte zu stöbern um was passendes zum Motto zu finden , also habe ich mich entschlossen hier ein neues Projekt „Online“ zu stellen !

Mannisfotubude2. Fotoprojekt heißt „Architektur„. Dazu zähle ich Bauwerke die von ihrer Art her beeindruckend sind.

Dazu gehört die moderne Architektur z.b. Hochhäuser, Glaspaläste, Firmengebäude, hohe Türme, Einkaufszentren, Brücken und Museen , aber auch ältere Gebäude haben eine interessante Architektur !  Möglichkeiten gibt es viele.

Ich würde mich freuen, wenn hier viele Beiträge und Fotos zusammenkommen würden die euch einfach begeistert haben. Sehr interessant finde ich auch die Perspektive wie jedes einzelne Foto entstanden ist .

Jeder sollte mitmachen, ob nun mit einer teuren Spiegelreflexkamera mit allen Zubehör, oder ganz einfach der Fotokamera für den Alltagsgebrauch im Taschenformat. Nur das mitmachen zählt !

Von mir natürlich eine kleine Auswahl meiner Fotos und ich denke Möglichkeiten gibt es genügend.

Meine Fotos sind nicht perfekt und da könnte man viel verbessern , aber es geht um Spaß unter Amateure und nicht um einen Wettbewerb unter Berufsfotografen ! Die Fotos stammen von meiner Festplatte und ich sie jetzt so anschaue würde ich heute sicherlich einiges anders machen.

Diesen Beitrag dann bitte bei mir unter der Kommentarfunktion verlinken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

Weiterlesen

Schloss „Solitude“ in Stuttgart

Schlagwörter

, ,

baden-wuerttembergStuttgart / Baden Württemberg

 

Heute ging es zum Schloss „Solitude“ in Stuttgart. Das Schloss wurde zwischen 1763 und 1769 als Jagdschloss für Herzog „Carl Eugen von Württemberg“ erbaut. Schloss Solitude gilt als die anspruchvollste und auch persönliche Schöpfung des Herzogs. Es beeindruckt durch eine herausragende Architektur und einen herrlichen Ausblick.

Der Herzog nutzte das Schloss als Rückzugsort und feierte üppige Feste oder ging im engsten Freundeskreis auf die Jagd. Heute befindet sich in einem Nebengebäude ein Restaurant gehobener Klasse.

Im nahegelegenen Friedhof sind unter anderem die Eltern des ehemaligen Bundespräsidenten  „Richard von Weizäcker “ ( Ernst Freiherr von Weizäcker und Ehefrau „Marianne von Weizäcker )  beigesetzt . Ein weiterer Prominenter ist Robert Bosch jun. , Sohn des Firmengründers Robert Bosch.

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress

image021

Weiterlesen

Vielen lieben Dank für mein 1. Fotoprojekt “ Sonnenuntergang/aufgang

Schlagwörter

, ,

Mannisfotobude“ bedankt sich bei allen Bloggern für die rege Teilnahme !

Es war mein erstes Projekt und ich war wirklich sehr überrascht wieviel hier teilgenommen und kommentiert haben. Es hat wirklich großen Spaß gemacht !

Auf jeden Fall habe ich mir weitere Projekte überlegt und hoffe das auch die weiteren so gut ankommen ! Also seit gespannt was noch alles kommt !

Hier nochmals der Link zu meinem Beitrag und drei weitere Fotos zum Thema.

https://mannisfotobude.wordpress.com/2020/03/09/mannisfotobude-projekt-sonnenuntergang/

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

Zum vergrößern bitte anklicken !

Käppele

 

„Schwäbisch Gmünd“ – Kreisstadt in Baden Württemberg

Schlagwörter

, ,

Baden-Wuerttemberg

Schwäbisch Gmünd / Baden Württemberg

Die Stadt „Schwäbisch Gmünd“ liegt ca. 50 km östlich von Stuttgart. Sie ist die größte Stadt im „Remstal“ mit ca. 60.000 Einwohner. Seit 1956 ist sie Kreisstadt !

Ihre Lage hat sie auch direkt unter den 3 Kaiserbergen „Hohenstaufen“ , „Rechberg“ und „Stuifen“.

Sie wird auch die älteste „Stauferstadt“ genannt .

Zu Beginn der NS-Diktatur wurde im Kloster Gotteszell das erste Frauenkonzentrationslager in Württemberg eingerichtet. Heute dient es als Strafvollzugsanstalt für Frauen !

1936 verwüsteten SA-Männer eine jüdische Synagoge. Schwäbisch Gmünd ist auch als Stadt der Klöster bekannt. Am 20.April 1945 wurde Schwäbisch Gmünd von den Amerikaner besetzt und fiel somit in die Amerikanische Besatzungszone.

Heute ist Schwäbisch Gmünd eine junge pulsierende Stadt geworden die vor allem bei jungen Leuten sehr gefragt ist. Sie besitzt eine herrliche Altstadt und bietet sehr viele abwechslungsreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Wer mal in der Nähe ist sollte sich diese anschauen.

Ein Highlight ist sicherlich das Bud Spencer Freibad dass der Schauspieler selbst eingeweiht hat. Die feierliche Umbennung des Schießtal Freibades fand am 2.Dezember 2011 statt zu der der Leinwand-Held extra angereist war. Im Jahre 1951 war Carlo Pedersoli ( eigentlicher Name ) zu Gast in Schwäbisch Gmünd bei einem Schwimm-Länderkampf zwischen Italien und Deutschland. Er knackte damals die Marke im 100 m Freistil mit 59,8 Sek. und eroberte die Herzen der Zuschauer. Heute liegt der Rekord bei um die 47 Sek.

Schwer getroffen wurde die Stadt vor ein paar Jahren durch die enormen Regenmengen die wir hier in der Region hatten.

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

image003 Weiterlesen