„Stuttgart“ “ Rund um das „Neue Schloss“

Stuttgart / Baden Württemberg

Das Neue Schloss der Baden Württembergischen Hauptstadt Stuttgart wurde zwischen 1746 und 1807 im Auftrag der württembergischen Herzöge und Könige als Residenz und Wohngebäude erbaut.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Das alte Schloss genügte Carl Eugen von Württemberg bereits im Alter von 16 Jahren nicht mehr und er hatte genaue Vorstellungen einer  angemessenen Residenz und somit kam es zum Bau des „Neues Schlosses“ !

Die Flügel des „Neuen Schlosses“ behergen heute das Ministerium für Finanzen und der Wirtschaft. Auf dem Schlossplatz finden heute Großveranstaltungen statt. Direkt am Schlossplatz befindet sich auch Stuttgarts Einkaufsmeile ( Königstrasse ).

Zum vergrößern Fotos bitte Galerie anklicken !

image002

Altes Schloss“ . Ich besuchte dort die „Stauffenberg-Erinnerungsstätte.

Die „Stauffenberg-Erinnerungsstätte“ ist Berthold und Claus Schenk Graf von Stauffenberg gewidmet.

Sie erzählt parallel die Lebenswege der beiden Brüder von Ihrer Kindheit und Jugend in Stuttgart bis zu Ihrem gewaltsamen Tod im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Leider war das fotografieren im Innenraum nicht gestattet.

Während des 2. Weltkrieges wandelten sich die Einstellungen der Stauffenberg Brüder zu Nationalsozialismus. Der Holocaust das brutale Vorgehen gegen die sowjetische Zivilbevölkerung und die sich der Realität verweigerte deutsche Kriegsführung führte die beiden Brüder zum Widerstand.

Graf von Stauffenberg zündete die Bombe im Führerhauptquartier in der Wolfsschanze ( Polen ). Allerdings überlebte Adolf Hitler dieses Attentat und wurde nur relativ leicht verletzt. Die Stauffenberg Brüder und viele Mitverschwörer bezahlten ihren Einsatz mit dem Leben und wurden hingerichtet u. a. auch in Berlin – Plötzensee !!!!

Direkt neben dem alten Schloss entdeckte ich dann noch die ehemalige GESTAPO Zentrale in Stuttgart .

Das „Alte Schloss“ steht in der Innenstadt von Stuttgart und geht auf eine „Wasserburg“ zurück. Dieses Schloss war einst der Sitz von Grafen und Herzöge Baden Württembergs. Durch die Neugründung des „Neuen Schlosses“ und des Schlosses in Ludwigsburg verlor dieses an Bedeutung. Heute ist das Landesmuseum dort untergebracht.

26 Kommentare zu „„Stuttgart“ “ Rund um das „Neue Schloss“

  1. Die ersten 28 Jahre meines Lebens habe ich in Stuttgart gelebt. Der Schloßplatz, war immer einer meiner Lieblingsplätze, und das hat sich bis heute nicht geändert. Ich kenne den Schloßplatz noch, als dort die Straßenbahnen und Autos verkehrten, die Zeit als alles unter die Erde verlegt wurde und auch die Veränderungen danach. Fußgängerzohne in der Königsstraße, Kleiner Schloßplatz mit dem Mövenpick-Restaurant, später der neue Museumsbau … . Mit jeder großen Veränderung habe ich zu Beginn beim Schloßplatz etwas gefremdelt. Letztlich ist der Schloßplatz mit allem rund herum für mich ein Lieblingsplatz geblieben.

    Des brengt ma halt aus em Stäffelesrutscher net raus! 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. toll wenn du hier dich bestens auskennst ! Ich bin ja direkt nicht in Stuttgart sondern 40 km entfernt . Die Stadt habe ich wegen dem Verkehrschaos immer gemieden und tue es heute noch. Ausnahmen ja, Regelmäßig nein !
      Jetzt durch Stuttgart 21 ist alles noch viel schlimmer geworden. Kaum ein durchkommen mehr möglich !!!

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, das glaube ich gerne, dass mit S21 alles noch schlimmer geworden ist. Stuttgart war schon immer verkehrstechnisch ein Problem – schon allein durch seine Kessellage. Ein paar strategische Fehlentscheidungen nach dem Krieg (z.B. 3 Bundesstraßen durch die Stadt zu führen, weil auf diese Weise 80% der Baukosten durch den Bund getragen wurde,) machen sich noch heute im Verkehrschaos bemerkbar.
        Vergleiche ich aber die Plätze und Orte die Stuttgart prägen, so wie du es mit deinen Fotos gemacht hast, mit München oder Frankfurt, dann haben diese Plätze in Stuttgart einen besonderen Zauber, den die anderen Städte nicht annähernd bieten können.

        Gefällt 1 Person

      2. ja die B 10 durch Stuttgart führen macht heute keinen Sinn. Durch die Lage im Kessel gibt es aber kaum Ausweichmöglichkeiten und den Neckar hat man auch noch ! Die Strassen reichen einfach bei dem heutigen Verkehrsaufkommen nicht mehr ! Lösung habe ich abe r auch keine !!!

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo Manni, meine alte Heimat Stuttgart, die sich sowas von verändert hat, aber du hast einen tollen Tag erwischt und mit dem blauen Himmel im Hintergrund so viele Motive ganz besonders schön eingefangen. Der Schlossplatz in Stuttgart ist was besonderes – finde ich immer noch und auch der Schlossgarten, der sich ja ewig lang hinzieht bis zur Wilhelma. Das hat nicht jede Stadt zu bieten. Das neue Schloss ist sehr imposant und ist als Kulisse ja immer wieder gefragt. Mich zieht’s nicht so richtig nach Stuttgart, zumal meine „Shopping-Zeiten“ vorbei sind und die Autobahn von HN nach Stuttgart meistens verstopft ist. Aber hier auf den Fotos kriege mal wieder Sehnsucht hinzufahren. Liebe Grüße und schönes langes Wochenende, Sigrid

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Sigrid und vielen Dank ! Hoffe bei euch ist alles OK ! Bei uns auch ! Griechenland ist ja storniert worden und jetzt geht es übernächste Woche an den Wörthersee nach Österreich. Haben dort ein kleines Haus gemietet und somit denke ich keine Corona Probleme. Österreich ist ja jetzt alles offen und wenn es Probleme geben sollte dann kann man ja heimfahren und ist nicht auf ein Flugzeug angewiesen !
      Danke für deinen ausführlichen Kommentar von Stuttgart und viele Grüße an Egon ! LG Manni

      Gefällt mir

  3. Eine tolle Stadt und eigentlich immer viel los, aber eine CoronaPause hat der Stadt bestimmt auch gut getan, vor allem dem Feinstaub. Deine Fotos vom Neuen Schloss sind klasse und du hattest perfektes Wetter dafür. Die Stauffenberg Erinnerungsstätte habe ich bei der Nacht der Museen besucht und ich fand sie sehr gut gemacht. An Weihnachten war ich das letzte Mal auf dem Schloßplatz und habe die Lichtimpressionen fotografiert
    LG Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: