Deutschland – Ruhpolding –

Ruhpolding/ Deutschland

Im Jahr 1933 wurde Ruhpolding für den Tourismus entdeckt. Nach dem 2.Weltkrieg wurden Sonderzüge nach Ruhpolding eingerichtet und somit war auch der Urlaub für den kleinen Mann bezahlbar. Die Übernachtungszahlen stiegen sprunghaft nach oben. Mitte der 1950er Jahre lag die Zahl bereits bei 600.000 im Jahr.

Die höchsten Übernachtungen schrieb der Ort 1991 mit 1.1 Millionen . In den 2000er Jahren ging es steil nach unten. Durch Modernisierungen und neue Freizeitangebote steigen sie wieder. Bekannt ist Ruhpolding auch durch den Wintersport. Skilifte und Loipen gibt es jede Menge dort. Die Einwohnerzahl von Ruhpolding liegt bei 7500.

Ein Ort den man sich ruhig mal anschauen kann ! Ich mag ganz besonders den Baustil und die Häuserfassaden, einfach “ Bayrisch“ in der gesamten Region.

Kompletter Beitrag “ weiterlesen“ anklicken

Fotos vergrößern anklicken !

Ruhpolding
BlaBla Bänkle ich fand es orginell
Restaurierter Alter Bahnhof und letzte Haltestelle der Strecke Traunstein – Ruhpolding. Erbaut im Jahre 1895
Rathaus
Eiscafe

8 Kommentare zu „Deutschland – Ruhpolding –

      1. Mit auch! Ich war zwar, obwohl ich aus Bayern stamme (waschecht, wenn du das verstehst) noch nie in Ruhpolding, dafür aber in Mittenwald! Und die Lüftlmalereien gefallen mir sehr gut!
        Kennst du eigentlich das Freilichtmuseum „Glentleiten“? Wenn nicht, das wäre bestimmt was für dich!
        VG
        Christa

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: