Deutschland-Forggensee-Allgäu-Dietringen

Dietringen/Bayern

Was macht man an einem Tag mit knapp 40 Grad Hitze ?

Man sucht sich am besten einen schattigen Platz am Wasser und legt einen Badetag ein. Bestens dafür geeignet ist der Forggensee im Allgäu. Dort gibt es ein Strandbad kostenlos. Auch für das Parken wird kein Euro abgenommen. Findet man äußerst selten in der heutigen Zeit.

Die traumhafte Bergkulisse fügt dem „Ganzen“ noch das gewisse etwas bei.

Bekannt ist der Forggensee durch die Königsschlösser „Neuschwanstein“ und „Hohenschwangau„. Der Forggensee ist ein vom „Lech“ durchflossener Stausee. Er ist der fünfgrößte See Bayern`s und der größte Stausee Deutschlands mit einer Fläche von 15 Quadratkilometer ) . Im Sommer während des Vollstaus vom 15.Juni bis 15.Oktober eignet sich der See hauptsächlich zum Baden und Segeln. Die Tiefe des Sees beträgt ca. 6 Meter . Im Winter wird der See trockengelegt.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken.

Bilder vergrößern anklicken !

Rechts im Hintergrund die Tannheimer Berggruppe
Panoramafoto zum anklicken !
Ausflugsschiff “ Füssen“
Im Hintergrund das Ammergebirge
Panoramafoto zum anklicken !
An einem benachtbarten Weiher suchten selbst die Kühe Abkühlung.

43 Kommentare zu „Deutschland-Forggensee-Allgäu-Dietringen

  1. Traumhaft schön diese Bilder, Eindrücke vom Forggensee und Umgebung im schönen Allgäu, wo auch wir so gerne immer wieder wunderschöne Urlaube verbringen!
    Bei den Temperaturen der letzten Tage, bei uns hattw es gestern in der Stadt auch die 40 Gradgrenze erreicht, genau das richtige und schon alleine dieser erfrischende Anblick tut richtig gut, Manni!
    Liebe Grüße, Hanne

    Gefällt 2 Personen

    1. ja eine traumhafte Gegend ! Hier kann man definitiv mal Urlaub machen aber wie gesagt das Wetter sollte schon passen.
      40 Grad waren es bei mir zuhause nicht aber glaub um die 37 Grad.
      Dort am Forggensee waren es glaub 33 Grad am Dienstag und es ging ein Wind. Also sehr angenehm. LG Manni

      Gefällt 2 Personen

    1. Danke Babsi ! Die Leute haben sich echt verteilt aber auf Grund von Parkplätze sah man schon dass es recht voll war. In einem See merkt man das nicht so wie z.B. im freibad
      War ein toller Tag !! Danke für das Sahnehäubchen !

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: