Deutschland – Schwäbische Alb – Nordalb

Deggingen / Baden Württemberg

Die Nordalb war bis Anfang der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts viel unberührte Natur, viel Wald und einige Schafweiden.

Dann war es mit der Ruhe vorbei….

Die SA errichtete eine Sportschule, die im Sommer 1934 fertiggestellt wurde. Die Entmachtung der SA im Juni 1934 führte zur Umfunktionierung des Geländes in eine Verkehrsschule der motorisierten Gendarmerie. In der letzten Phase des Krieges waren auf der Nordalb SS-Truppen stationiert.

Nach Kriegsende richtete die Arbeiterwohlfahrt 1947 die Kindererholungsstätte Nordalb ein, die bis 1995 bestand.

Im November 1995 wurde die Bildungs- und Tagungsstätte Nordalb von „Kirche im Aufbruch“ e.V. erworben.

Kirche im Aufbruch bietet auf der Nordalb ca. einmal monatlich ein Seminar an, zu verschiedensten Themenbereichen: Heiliger Geist erleben/Wort Gottes begreifen, Persönlichkeit entwickeln, Gemeinde bauen und Schöpfung erleben/Kreativität entfalten.

Heute ist die Nordalb auch ein Naturerholungsgebiet mit tollen Aussichtsfelsen und schönen Wanderwege.

Knorrige Buchenwälder und schmale Wege, größtenteils am Trauf entlang, sind die Belohnung für eine Wanderung auf die Nordalb. Hierbei sind besonders die unberührten Heideflächen, Wacholderheiden, seltene Orchideenarten, Täler, Wälder, Berge und interessante Felsformationen hervorzuheben.

Kompletter Beitrag weiterlesen oder Titelüberschrift anklicken.

Zum vergrößern Fotos anklicken !

An Wochenenden bewirtschaftet durch die Feuerwehr Deggingen
Ausblick von einem der Aussichtsfelsen
Panoramafoto zum anklicken
Auf dem Nordalbfels
Ortschaft “ Deggingen „
Panoramafoto zum anklicken
Links im Hintergrund Kloster Ave Maria
Panoramafoto zum anklicken

11 Kommentare zu „Deutschland – Schwäbische Alb – Nordalb

  1. Hallo Manni,
    vor Jahren war ich mal dort und ich war begeistert von dieser Landschaft. Und ich habe mich soeben entschlossen, wieder mal hinzufahren. Dein Bericht ist interessant.
    Habe noch einen schönen Rest-Sonntag.
    Liebe Grüße
    Traudi

    Gefällt 1 Person

      1. Lieber Manni,
        gestern waren wir dort und genossen den schönen Tag. Sind die Nordalb-Runde gelaufen. So klare Aussichts-Bilder wie deine konnten wir nicht machen, weil es etwas diesig war. Aber trotzdem: wunderschön alles. Auf jeden Fall gehen wir nochmal dahin, wenn die Natur mehr Farben zeigt.
        Ich werde demnächst darüber in meinem Blog berichten.
        Liebe Grüße
        Traudi

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: