Deutschland – Salem – Kloster – Schloss

Salem / Baden Württemberg

Das ehemalige Zisterzienserkloster „Salem„, 1134 gegründet, zählt zu den bedeutensten Kulturdenkmäler Baden-Württembergs.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Seit 1802 ist das Schloss Salem Wohnsitz und Weingut des Marktgrafen von Baden. 1920 wurde hier von Prinz Max v.Baden und Kurt Hahn die Schule Schloss Salem eingerichtet. 2009 wurden große Teile der Kulturanlage vom Landen BAWÜ erworben.

Die Schaffenskraft der Mönche hat die gesamte Region geprägt, davon zeugen heute die Weinberge, Obstgärten und Klosterteiche. Das gotische Münster um 1300 erbaut, zeigt sich streng und schlicht.

Seit 100 Jahren steht die Schule Schloss Salem als renommiertestes Internat im deutschsprachigen Raum für einen hohen Anspruch an Absolventinnen und Absolventen. Hochqualifizierte Lehrkräfte aus Deutschland und anderen Nationen gestalten den Unterricht. Ca. 600 Schüler und Schülerinnen leben und lernen in Salem. Die Schulgebühren betragen ca. 43.000 bis ca. 48000.- Euro pro Jahr. Somit ist Schloss Salem das größte und bekannteste Internatsgymnasium Deutschlands.

Während der Siebziger und Achtzigerjahre hatte die Schule mit Leistungs und Disziplinprobleme zu kämpfen. Vermehrt mit der Herkunft vieler Schüler aus begüterten Elternhäuser geriet Salem in den Ruf einer Verwahranstalt für wohlstandsverwahrloste Kinder . In Salem leben und arbeiten Kinder aus rund 40 Nationen. Salem bietet als Abschluss das Deutsche Abitur sowohl auch das Englische Abitur an.

Hier ein paar Namen von berühmten Persönlichkeiten die in Salem zur Schule gingen

Walter Sittler = Schauspieler / August Oetker / Prinz Phillip – Duke of Edinburgh.

Die Schüler und Schülerinnen müssen ab 21.30 Uhr ihre Handys abgeben und bekommen sie erste nach dem gemeinsamen Mittagessen am nächsten Tag wieder. Eine viel diskutierte Maßnahme die für Aufregung sorgte.

Das Münster ist nach Ulm und Freiburg das drittgrößte Münster Baden Württembergs.

Salem liegt nicht direkt am Bodensee , sondern ca. 15 km landeinwärts. Bekannt ist der Ort durch den „Affenberg“. Hier erlebt man freilaufende Affen und Schimpansen.

Zum vergrößern Fotos anklicken !

Schloss Salem
Prinz Wilhelm v. Baden
Panoramafoto anklicken ! Früher Residenz des Abtes- heute Schulgebäude
Panoramafoto anklicken
Unteres Tor
Bibliothek
früher Speisesaal heute Gebetsraum
Kaisersaal
Das Münster

21 Kommentare zu „Deutschland – Salem – Kloster – Schloss

  1. „Die Schüler und Schülerinnen müssen ab 21.30 Uhr ihre Handys abgeben und bekommen sie erste nach dem gemeinsamen Mittagessen am nächsten Tag wieder.“
    Finde ich absolut prima und nachahmenswert!
    Danke fuer die schoenen Bilder!
    Liebe Gruesse, und hab‘ einen feinen Sonntagnachmittag und -abend,
    Pit

    Gefällt 3 Personen

  2. Mensch Manni, daß sind phantastische Aufnahmen die Du gemacht hast!
    Zwei Freundinnen von mir waren in den 70igern auf dem Schloss Internat Salem und ja, da ging es heiß 🔥 her!
    Die Internatsschüler waren damals sehr unbeliebt in der Gegend!
    Ich habe zu dieser Zeit in Mimmenhausen gelebt!
    Gewaltlose Strenge und Ordnung ist glaube ich nicht verkehrt, manchem täte es gut!🤔🧐😁
    Liebe Grüße und Danke für den schönen Beitrag!
    Babsi

    Gefällt 2 Personen

    1. Hallo Babsi ! Vielen Dank für das große Lob und ich weiß es zu schätzen.
      Das mit den Schüler und Schülerinnen weiß ich natürlich nicht. Ich kenne auch niemand der hier war !
      Da bist du sicherlich viel viel besser informiert als ich !
      Ordnung hat noch niemand geschadet und manche täte es wirklich gut da bin ganz bei dir ! LG Manni

      Gefällt mir

  3. Über Deinen Bericht mit den schönen Bildern habe ich mich sehr gefreut. Meine frühere Lateinlehrerin hat viele Jahre in Salem unterrichtet und erzählte viel von der Zeit. So hat Salem für mich ein Gesicht bekommen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: