Deutschland – Schwäbische Alb – Schonterhöhe – Oberbergfels – Buschelkapelle

Bad Ditzenbach / Baden Württemberg

Heute ging es am Samstag Nachmittag zur Schonterhöhe, eine Hochfläche der Schwäbischen Alb.

Kompletter Beitrag „weiterleiten“ oder Titelüberschrift anklicken !

Von dort führt ein schmaler Wanderweg zum 1.Aussichtspunkt dem Oberbergfels auf 752 m Höhe. Dort hat man einen tollen Ausblick ins Tal. Vom Aussichtsfels ging es am Trauf entlang zur Buschelkapelle. Die Kapelle befindet sich im Innengelände der ehemaligen Burg „Berneck“ ,von der heute allerdings nichts mehr zu sehen ist. Im Innenraum befindet sich eine Madonna von 1730.

Man sieht von dort auch das Kloster Ave Maria . Gehzeit dieser Tour ca. 2 Std.

Fotos zum vergrößern anklicken !

Ave Maria
Auch er mag die Blicke ins Tal
Buschelkapelle

Burg Berneck : Wurde um 1250 erbaut. Im Jahr 1288 ist sie erstmals urkundlich erwähnt worden, genannt wird Graf Konrad von Kirchberg von Berneck. Um 1350 wurde die Burg vermutlich bereits aufgegeben. Eine Urkunde aus dem Jahr 1372 nennt Peter von Berneck in Deggingen und Hans von Berneck in Ditzenbach die Burg wird darin schon als Burgstall bezeichnet. Im Jahr 1435 befand sich die Burgstelle im Besitz der Grafen von Helfenstein. Die Burg stand wohl im Schatten der benachbarten Burg „Hildenburg “ , welche ebenfalls dem Grafen von Helfenstein gehörte.

Auf dem Burggelände befindet sich die 1847 erbaute Buschelkapelle.

Panoramafoto zum anklicken

30 Kommentare zu „Deutschland – Schwäbische Alb – Schonterhöhe – Oberbergfels – Buschelkapelle

  1. Was für eine schöne Region! Dass man die Landschaften vor der eigenen Haustür intensiver wiederentdeckt, ist das einzige Gute, was Corona gebracht hat (neben Online-Meetings :)). Mir geht’s jedenfalls so.

    Gefällt mir

    1. vielen lieben Dank und mit den Wanderungen hatte ich in den letzten Wochen wirklich Glück !
      Tolles Wetter und Sonne pur !
      Bei der jetzigen Hitze ( heute knapp 35 Grad) geht nicht viel. Das ist zum wandern oder zum arbeiten definitiv zuviel !

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: