Fotoprojekt Nr. 18 – Haustiere –

Mein neues Projekt nenne ich „Haustiere“ ! Ich denke viele von uns haben evtl. ein eigenes Tier , ob nun Katze, Hund, Hamster, Hase , Kanarienvogel, Wellensittiche oder vielleicht sogar ein Pferd (wobei das Pferd kein Haustier ist ) aber ich würde beide Augen zudrücken !  

Diejenigen die kein eigenes Tiere besitzen können auf die Familie , den Bekannten -oder Freundeskreis zurückgreifen.

Ich musste auch auf die Familie zurückgreifen ! Ja ich wählte den Hund meiner Tochter ! Für die Anschaffung eines eigenen Hundes hat es leider noch nicht gereicht !

Schön wäre wenn ihr 1 oder 2 Fotos zeigen könntet . Bitte den Namen und das Alter des Tieres angeben ! Vielleicht gibt es sogar eine kleine Geschichte zu erzählen ? Meine ist leider gar nicht lustig !

Vor ca. 3 Monaten verschluckte Nero ein Gummispielzeug das vermutlich ein Kind auf einer Wiese verloren hat. Ein „Eingreifen“ war nicht mehr möglich ! Ein Anruf beim Tierarzt – Notdienst – war fällig nach kurzer Rücksprache mit meiner Tochter ( sie war gerade arbeiten ). 

Die Ärztin meinte man soll ihn sofort in die Praxis bringen ! Also habe ich ihn ins Auto verfrachtet und bin in die Praxis gefahren. Als ich die Türe öffnete hat sich der Hund gewehrt wie das Hunde eben so tun. Er hat gebockt wie ein Esel und ging keinen Schritt weiter. Ja ich musste ihn mit beiden Händen festhalten und er tobte. Den Kopf habe ich zwischen die Füsse genommen . Die Ärztin meinte, wenn das nicht klappt dann bitte „Maulkorb“ anlegen. So habe ich ihn noch nie erlebt !

Es klappte und er bekam eine Spritze die Übelkeit verursacht. Musste mit ihm vor die Türe und den Rest könnt ihr euch denken. Nachdem er das Spielzeug erbrochen hatte bekam er eine weitere Spritze gegen die Übelkeit. Der Arme war ganz wackelig auf den Beinen ! Die Ärztin meinte, dass er dies vermutlich nicht überlebt hätte. Ein Darmverschluss wäre das große Übel gewesen. Da war die Aufregung schon sehr groß und er hatte Glück im Unglück !

Hunde sind nun mal meine Welt und dafür braucht man Zeit und Platz. Ja die Zeit ist das Problem bei mir ! Nachdem ich und meine Frau berufstätig sind stand das nie zur Diskussion !

Meine Tochter wohnt nur 5 Minuten von mir entfernt und dadurch ist der Kontakt zum Hund stets gegeben. Also in der Regel nehme ich ihn immer Samstags Nachmittag zu mir und wir gehen dann auf Tour ! Beiden ist gedient und haben ihren Spaß! Ich behaupte mal wir sind ein tolles Team !

Es handelt sich hierbei um einen „Labrador“ mit dem Namen „Nero“ . Er stammt aus einem Wurf mit 8 Geschwister eines Labradorzüchters hier in der Nähe. Nero ist jetzt 13 Monate alt und ein mega lieber Kerl ! Er weiß sich zu benehmen und beherrscht die Grundregeln die für jeden Hund gelten sollten. Er ist aber kein dressierter Hund der Kunststücke können muss. Das möchte seine Besitzerin nicht und ich lege auch keinen Wert darauf !

Ich würde mich freuen, wenn viele mitmachen würden und von einigen weiß ich das sie ein Haustier besitzen. Wie es funktioniert ist ja bestens bekannt !

Ich würde meine Projektreihe, ich sage nicht beenden, aber eine Weile ruhen lassen. Derzeit ist das mit dem fotografieren auch nicht ganz so einfach und ja mir fehlen auch weitere Ideen !

Ich möchte mich bei allen bedanken die so fleißig mitgemacht haben. Ja es war eine Idee die anscheinend gut angekommen ist und das freut einen natürlich ! Mal schauen was die Zeit so bringt ! Also Danke nochmals !

81 Kommentare zu „Fotoprojekt Nr. 18 – Haustiere –

      1. so jetzt habe ich wieder das Problem mit dem kommentieren !! GEht einfach nicht !!!
        Also mache ich es hiermit !!! Vielen lieben Dank für die Teilnahme am Projekt ! Sind ja eine Menge Fotos geworden und manche wirklich von sehr guter Qualität ! Ich bin ehrlich, mit Katzen habe ich weniger am Hut aber um das geht es ja auch nicht ! Andere mögen Spinnen, Vögel, Kanninchen usw. die Liste könnte unendlich fortgeführt werden.
        Ja ich bin der klassische Hundefan und ein Schäferhund wäre mein Traum. Campino ja das wäre so mein Fall wobei es glaub ein Langhaarschäferhund ist !!!
        Ist egal , die hat mitgemacht und das freut mich natürlich ! Vielen Dank und viele Grüße Manni

        Gefällt mir

    1. Danke Roland und ja er ist mein bester Kumpel !! Treu und zuverlässig so muss das sein ! An dem Sprichwort “ Der Hund ist der treueste Begleiter eines Menschen“ da steckt schon ein bisschen Wahrheit !!!
      Was da Projekt betrifft wusste ich das du hier was zu bieten hast ! Bin gespannt und ich tippe mal an einen bisschen kleineren Vierbeiner !!! Denke ich liege da nicht falsch ! LG Manni

      Gefällt 2 Personen

  1. Danke für die schönen Fotos von einem besonderen Hund. Mit Haustieren kann ich nicht dienen und werde wohl aussetzen müssen.
    Mit WordPress habe ich auch manchmal Schwierigkeiten. Bei mir ist seit Wochen der Admin Button des Dashboards verschwunden und selbst meine Tochter kann mir dieses Mal nicht helfen. Im Web nachschauen hilft auch nicht, weil WP dauert etwas ändert und die Tipps nicht mehr funktionieren 🙁.

    Gefällt 1 Person

    1. danke und klar da kann man nichts machen ! Nicht jeder hat ein Haustier aber dann eben das nächste Mal wieder ! Wie geschrieben, ich werde mal ein Weilchen aussetzen weil mir einfach die Ideen ausgegangen sind. Andere haben auch noch welche und es wird nicht langweilig !
      Ja WordPress, ich saß bestimmt 5 oder 6 Stunden vor dem PC um meine Seite neu zu gestalten und zu ordnen. War eine Menge Arbeit und ich werde nie wieder daran rumspielen ! Es war mir eine Lehre !!!!
      Wenn man als Anfänger an sowas rangeht ist das zum scheitern verurteilt !
      Danke für das Kompliment für den Hund ! Ich werde es ihm ausrichten !!! Vg Manni

      Gefällt 1 Person

    1. Spinnen sind doch auch Haustiere ! Nein Spaß beiseite ! Wobei es gibt Menschen die haben eine Spinne als Haustier ! Wäre nun gar nicht mein Fall aber es gibt welche die haben „Gefallen“ daran !
      Nein wenn du nichts aufweisen kannst ist das völlig in Ordnung !! VG Manni

      Gefällt 1 Person

      1. OK ! Hunde muss man mögen sonst hat das keinen Wert. Wie gesagt sie benötigen viel Zeit und Platz sonst sollte man es lieber lassen ! Wie geschrieben ist ja nicht meiner aber ich hänge schon sehr an ihm ! Die Tochter kam auch schon mit der Frage “ kannst du ihm im Urlaub nehmen ? Ja da kommen die Probleme aber klar weiß sie dass sie sich hier auf mich verlassen kann !!!

        Gefällt 1 Person

      2. wenn du Lust hast dann zeige ihn doch auf einem Foto ! Ich habe ja geschrieben das man auf die Familie zurückgreifen kann ! Gut ich weiß ja nicht wo die Tochter wohnt und ob das so ohne weiteres möglich ist ! Ich schreibe da eben nur mal so daher !!!

        Ja Gassi gehen ist so ein Thema ! Egal bei welchem Wetter, man muss halt raus und bei solch einem Hund sollte man schon 1,5 bis 2 Std. gehen pro Tag. Das ist nicht jedermanns Sache !!! Jetzt kommt das Frühjahr und er ist bei mir halt so gut wie jeden Sammstag Nachmittag gebucht ! Sie ist froh darüber und ich auch !!!

        Gefällt 1 Person

      3. ja klar das geht natürlich gar nicht keine Frage und was Fotos im Internet betrifft muss man dass akzeptieren. Ich bin auch kein Fan davon hier meine Familie zu zeigen. Habe ja selbst Probleme mit mir selber ! Eine Privatsphäre muss schon gegeben sein aber wie gesagt, jeder so wie er will !!!

        Gefällt 1 Person

  2. Der Nero ist wirklich ein wunderschönes Tier. Kann gut nachvollziehen, dass du an ihm hängst! Und wie gut, dass er die Sache mit dem verschluckten Spielzeug überstanden hat. Nicht auszudenken, wenn er daran gestorben wäre!

    Ich hatte als Kind zwei Landschildkröten, die meine Eltern nach meinem Wegzug nach Berlin „geerbt“ haben. In der Großstadt ist es einfach unpassend, Schildkröten zu halten. Ich habe ja keinen Garten, sondern nur einen Balkon. Mir reicht das. Einem Tier wohl nicht.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich werde es Nero ausrichten und manchmal stand der mir wie ein Model gegenüber ! Er weiß das sicherlich wie man sich in Pose setzen muss ! Ja es verlief ja alles gut , aber ich hätte mir ewig Vorwürfe gemacht warum es gerade mir passiert ist ! Es war so ein Gummikrokodil und als ich ihm es aus dem Maul nehmen wollte hat er es verschluckt !
      Schildkröten ja die habe ich in meinen Beispiel einfach vergessen. Also ich hatte als Kind einen Hamster ! Die sind ja Nachtaktiv und der drehte seine Runden im Hamsterrad immer wenn ich schlafen wollte ! Meine Mutter hat ihn dann aus dem Kinderzimmer in den Flur verfrachtet !!
      Ja ich bin gespannt was da noch an Beiträgen kommt !!!

      Gefällt 1 Person

    1. Danke Elke ! Ja ich weiß , warst immer fleißig dabei und das Lob gebe ich hiermit zurück !!!
      Ich bin der Meinung, ein Projekte sollte was besonderes sein und nicht eines das man schreibt so nach dem Motto „Hauptsache geschrieben “ ! Ich habe schon noch ein paar Ideen aber da muss das Wetter besser sein (wärmer) um vor die Türe zu gehen und fotografieren wieder Spaß macht ! Du weißt ich mag die Kälte nicht und klamme Finger schon gar nicht !
      Also ich Frühjahr werde ich das ein oder andere verwirklichen !!!
      So und nun nochmals Danke für die rege Teilnahme an den Projekten !!!

      Gefällt 1 Person

      1. Es wird ja hoffentlich jetzt bald mal wärmer. Ich hadere eigentlich gar nicht so mit der Kälte. Aber mittlerweile reicht es auch mir! Ich freue mich auf die wärmeren Zeiten und bin schon sehr gespannt, was dir dann vor die Linse kommen wird und was du an Projekten noch so hervorzauberst!

        Gefällt 1 Person

      2. Hallo ! Weißt du wo ich gerne mal gehen würde ? Ist auch in der Nähe von Eberswalde !
        „Carinhall“ das ehemalige Landschaftwesen von Hermann Göring ! Muss landschaftlich sehr schön sein und war anscheinend sein privates Jagdrevier. Gut zu sehen gibt es nicht mehr viel bzw. gar nichts , nur noch am Eingang ( Grundstück ) 2 Säulen ! Der Rest des Anwesens wurde abgetragen ! Egal mich würde die Geschichte interessieren ! Wenn du Lust hast, google doch einfach nur „Carinhall“ ! Hier gibt es auch in unmittelbarer Nähe viele Seen. Weiß natürlich nicht ob du hier mit öffentlichen Verkehrsmittel hinkommen würdest !!! Wenn du keine Lust hast einfach dieses ignorieren !!!

        Gefällt 1 Person

      3. Ich hätte da noch was für dich

        https://www.google.de/search?q=goebbels+villa+bogensee&ei=g0R8YIDRBbeK9u8P5I-BwAs&oq=goebbels+villa+bogenhausen&gs_lcp=Cgdnd3Mtd2l6EAEYADIFCAAQzQIyBQgAEM0CMgUIABDNAjoHCAAQRxCwAzoECAAQDToGCAAQBxAeOggIABAIEAcQHjoGCAAQDRAeUNxdWKBxYIx_aAFwAngAgAF1iAHYBpIBAzkuMZgBAKABAaoBB2d3cy13aXrIAQjAAQE&sclient=gws-wiz

        Das würde mich auch brennend interessieren ! Die ehemalige Villa von Joseph Goebbels in Bogenhausen am Bogenhauser See !
        Das ist eigentlich nicht weit weg von Berlin.

        Ja ich hätte da für mich schon einiges was ich mir gerne ansehen würde, zumal diese Villa noch exsistiert !!

        Gefällt mir

  3. Hallo Manni,
    ein schönes Projekt. Ein eigenes Haustier haben wir nicht aber, wie bei Roland bereits kommentiert, hatten wir mal eine Nachbarskatze mit zur Betreuung. Ich glaube da finde ich was passendes.
    Ich hätte auch gern einen Hund aber meine Frau spielt nicht mit. Ich denke mit so einem treuen Begleiter geht man gerne auf Tour.
    Zum Thema WP: Ich habe auch mal eine andere Seite getestet und wollte dann zum alten Design zurückkehren. Das klappte aber nicht, weil es nicht mehr angeboten wurde. Dass manches anders funktioniert kann auch am ausgewählten Theme liegen.
    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Harald , klar wenn man kein Tier hat kann man auch keines zeigen ! Also ich liebe Hunde, muss aber gestehen, sie sollten schon eine gewisse Größe haben. Kleine sind natürlich auch ganz süß aber wenn ich mir einen zulegen würde dann muss ich mit ihm was anfangen können wenn du weißt was ich meine ! Ein Schäferhund wäre mein Hund aber der gehört sicherlich nicht in eine Wohnung !
      Wordpress: Ja genau andere Seite getestet und schwupp kommst du nicht mehr in die alte rein ! So ähnlich ist es mir passiert !
      Also ich werde künftig die Finger weglassen !!! LG Manni

      Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön !!! Er läuft eigentlich immer ohne Leine wenn es irgendwie geht. Wir waren auf einer Wiese und ich habe schon gemerkt dass er an etwas kaut ! Als ich bei ihm war um nachzuschauen habe ich gesehen dass es ein Gummikrokodil war ! Ich wollte es ihm aus dem Maul nehmen und dann hat er es geschluckt !!! Ja es ist gut ausgegangen aber ich hätte mir ewig Vorwürfe gemacht dass das gerade mir passiert konnte. Ja der Hundespaß wäre nicht von langer Dauer gewesen ! Aber ist alles gut verlaufen und abends nach dem Arztbesuch hat er schon wieder gefressen !

      Gefällt 1 Person

      1. Labradore sind Staubsauger; die fressen alles, was auf dem Boden rumliegt. 😀

        Der Labrador einer Bekannten musste schon zweimal operiert werden, um Gegenstände rauszuholen, die in einem Hund nichts zu suchen haben. Gelernt hat er nicht daraus.

        Mit Haustieren kann ich leider nicht dienen, es sei denn, man zählt die Wollmäuse unter dem Bett dazu. 😛

        Gefällt 1 Person

      2. ja das stimmt ! Verfressen ist der ohne Ende ! Der frisst auch Äpfel die auf dem Boden liegen ! Man muss da schon höllisch aufpassen ! Den Vergleich mit dem Staubsauger finde ich super ! Das passt richtig !!! Dankeschön

        Gefällt mir

  4. Was für ein wunderschöner Hund !
    Deine Portaits sind einfach sehr ansprechend, man möchte ihn gleich streicheln.
    Gottseidank habt ihr gleich richtig gehandelt und seid zum Tierarzt gefahren.
    Genauso was habe ich mit meinem Rony erlebt, er hat einen unaufgeblasenen Luftballon verschluckt und bekam die gleiche Behandlung beim Tierarzt.
    Das war ein vielleicht ein Erlebnis, meine Güte !
    Und hier nun mein Beitrag:
    https://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.com/2021/04/zwei-haustiere-portrait.html
    Entdeckt habe ich deinen Blog übrigens beim Roland.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo und vielen lieben Dank ! Ich habe versucht auf dem Beitrag zu kommentieren was aber nicht funktionierte !
      Ja an ein Tier gewöhnt man sich natürlich und wenn es dann ins hohe Alter kommt und dann auch noch gesundheitliche Probleme dazukommen ist es natürlich besonders schwer sich zu verabschieden. So wie du es geschrieben hast war es aber meiner Meinung nach das einzig richtige ihn gehen zu lassen. Ich denke ein Hund soll ja auch ein Hundeleben genießen können sonst macht es keinen Spaß mehr !
      Für Nachwuchs wurde gesorgt und ich wünsche noch viel Spaß in den nächsten Jahren mit dem Hund !
      Ja mit Roland stehe ich schon lange in Kontakt !!! VG Manni

      Gefällt mir

      1. Roland kann bei mir auch nicht kommentieren, irgendwie komisch.
        Keine Ahnung an was das liegen könnte. Ich habe allerdings Blogfreunde von WordPress, da klappt es.
        Ich muss doch mal nachrecherchieren woran das liegt.
        Liebe Grüße

        Gefällt mir

  5. Hallo Manni, da muss ich mal sehen, was ich zu Deinem Fotoprojekt fotografiere. Wir haben nämlich keine Haustiere. Eigentlich wollte ich ja auch noch für Dein voriges Fotoprojekt „Sammeln aus Leidenschaft“ etwas fotografieren – Moment, war das nicht schon Nr. 19? Egal, welche Nummer das Projekt hat, es waren immer schöne Ideen von Dir. Die Pause hast Dir verdient. Ich bin ja optimistisch, dass Du in dieser kreativen Pause neue Ideen hast.
    Viele Grüße
    Carsten

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön und hoffe du findest was passendes ! Mir war klar dass nicht jeder ein Haustier hat aber deshalb kannst du auf den Bekanntenkreis oder Freundes kreis zurückgreifen , vielleicht ist ja dort jemand dabei !!! Sammel aus Leidenschaft ja klar da kannst du jederzeit was beitragen kein Thema !
      Was die Nr. betrifft, ich habe ja geschrieben dass mir 2 Projekte abhanden gekommen sind beim änderte meines Blogs von seitens WordPress. Ich finde die nicht mehr und somit stimmt die Anzahl der Projekte nicht mehr !!! Habe mich schon geärgert aber habe wohl irgendwo eine Taste zuviel gedrückt oder zu schnell ? Ich weiß es nicht !!!
      VG Manni

      Gefällt 1 Person

  6. Hallo Manni,
    da hast du einen schoenen Wochenendbegleiter! Wie schoen auch, dass du ihn oft bei deinen Touren dabeihaben kannst!
    Ich moechte mir den Schreck, der bei dem beschriebenen Erlebnis durch dich gefahren ist, gar nicht vorstellen!
    Wie gut, dass du sofort einen Tierarzt aufsuchen konntest und dass alles einen guten Ausgang genommen hat!
    Ich hoffe, dass du in Zukunft von solchen Erlebnissen verschont bleiben wirst!
    Hier ist der Link zu meinem Beitrag:

    Fotoprojekt Haustiere


    Viele Gruesse und danke fuer dein schoenes Projekt!
    Christa

    Gefällt mir

  7. Wirklich ein sehr schönes Tier set Labrador deiner Tochter. Mit Hunden habe ich als Kind keine guten Erfahrungen gemacht, später bin ich sogar mal heftig gebissen worden vom Hund einer Bekannten…also, ich war deshalb immer eine Katzenmama! Mein Kater Paul wurde 20 Jahre alt und war für unsere beiden Söhne ein toller Spielkamerad und Kuscheltier. Fotos habe ich leider nur zusammen mit meinen Söhnen, also wenig geeignet für hier!!!
    Trotzdem eine tolle Challenge.
    LG Sigrid

    Gefällt mir

    1. Danke Sigrid! Der Nero ist ein ganz lieber aber eben ein Hund!! Ich mag ihn schon sehr und hole ihn wann es mir möglich ist ! Ich bin und war schon immer ein hundefan ! Ich habe nicht’s gegen Katzen kann aber keine Beziehung zu ihnen aufnehmen! Grüsse an Egon und alles gute ! Manni

      Gefällt mir

  8. Hallo Manni,
    dein Thema finde ich super und die Fotos von deinem Leihhund gefallen mir sehr. Zum Glück ist es gut gegangen mit dem Spielzeug im Magen. Ich war schon erschrocken, wie ich deine Geschichte gelesen habe. Ich hoffe, du hast noch viele schöne Samstagstouren mit Nero. Meinen Beitrag zum Fotoprojekt bearbeite ich gerade und hoffe, dass ich ihn heute noch fertig bekomme
    LG Andrea

    Gefällt 1 Person

  9. Lieber Manni,
    was fuer ein Pech! Das waere fuer mich der ultimative Horror: durch einen Fehler meinerseits Beitraege in meinem Blog zu verlieren. Ob das durch WP – die machen ja immer Backups – zu reparieren waere?
    Zum Thema hier: wenn es nicht „HAUS“tiere hiesse, dann kaemen von mir hier jetzt natuerlich Bilder von Longhorns! 😉 Aber auch zum Thema „Haustiere“ habe ich genuegend Bilder. Schliesslich hatten wir ja bis zu 10 Katzen und einmal auch 3 Hunde gleichzeitig. Jetzt sind es immer noch 5 Katzen. Ein wenig muss ich aber noch dran arbeiten, ehe ich den Beitrag fertig habe.
    Ich bin froh, dass Nero geholfen werden konnte, und dass er sein Versehen ueberlebt hat. Er ist uebrigens ein Prachtkerl!
    Ganz herzlichen Dank fuer Deine Projektreihe. Es hat immer riesigen Spass gemacht, daran teilzunehmen. 🙂 Vielleicht fallen Dir ja noch Themen ein.
    Wie waere es – meine Bemerkung zu Longhorns bringt mich auf die Idee – mit „ikonischen“, landestypischen Tieren, Tieren mit Kultcharakter oder so?
    Mal sehen, was wird.
    Lass‘ es Dir gut gehen, und hab‘ ein feines Wochenende,
    Pit

    Gefällt mir

  10. Lieber Manni,
    gerade habe ich noch einen weiteren Beitrag zu Deinem Projekt „Haustiere“ hochgeladen, und zwar in meinem „Bilderbuch Blog“, der gleichzeitig auch als Appetithaeppchen fuer meine kommenden Beitraeh ueber unseren Kurztrip nach Waco dienen soll. Hier ist der Link:
    \https://pitsbilderbuch.wordpress.com/2021/04/17/appetizer-photo-project-18-pets-from-mannis-fotobude/
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt mir

  11. Was für ein schöner Hund, als meine Tochter die Bilder sah, hätte sie den Hund am liebsten adoptiert. Aber da werden einige mit Recht dagegen sein. Ich habe leider keinen Hund, aber ich ich freue mich immer, wenn ich welche sehe. Dazu habe ich vor längerer Zeit auch einen Blogartikel geschrieben, da kann ich wenigstens meine Lieblingshunde immer sehen:
    https://seniorenumdiewelt.wordpress.com/2018/11/11/hunde-in-aller-welt/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: