Schweiz – Appenzeller Land – St. Gallen – Wildhaus – Bregenz

St. Gallen / Schweiz

Ein Wochenende führt uns nach St. Gallen und in das Appenzeller Land.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Zunächst ging es nach Altenrhein. Hier steht eines der berühmten „Hundertwasserhäuser„. Dann ging es weiter nach St. Gallen mit einer Stadtführung. Weiter dann nach „Wildhaus“ wo wir übernachteten.

Am nächsten Tag wollten wir auf den „Säntis 2502 m “ wo uns das Wetter aber einen Strich durch die Rechnung machte. Also gingen wir in eine Schaukäserei und anschließend noch für einen Abstecher nach Bregenz.

Anschließend ging die Fahrt weiter in die Stadt St. Gallen wo uns eine Stadtführung erwartete. Bei St. Gallen handelt es sich um eine Universitätsstadt die in den früheren Jahren hauptsächlich von der Texilindustrie lebte. Sie liegt auf einer Höhe von 700 m und ist somit eine der höchstgelegensten Städte der Schweiz. Gleichzeitig ist St. Gallen die Hauptstadt vom Schweizer Kanton St. Gallen.

Sehr schön ist die Altstadt mit den alten Häuser die besonders durch Malereien aber auch durch schöne „Erker“ hervorstechen. Heute hat St. Gallen ca. 74000 Einwohner.

Gegen späten Nachmittag fuhren wir dann in unser Hotel „Hirschen“ in Wildhaus. Zu einem gemütlichen Abend ging es dann mit der Seilbahn zum Berghaus „Gamplüt“ !

Am nächsten Tag wollten wir auf den  Berg „Säntis“ über die Schwägalp.  Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht und somit wurde umdisponiert.

Von der Schwägalp ging es direkt in eine Schaukäserei im Appenzeller Land.

Hier erfuhren wir dann alles über die Herstellung des Appenzeller Käse !!

Über die Autobahn ging es weiter nach Bregenz/Österreich. Dort besuchten wir die Freiluftbühne am Bodensee wo  „Aida“ aufgeführt wurde.

Zum vergrößern Fotos anklicken !

St. Gallen
Panoramafoto anklicken !
An der Säntis Talstation
Schwebebahn zum Gipfel des Säntis
Schaukäserei in Appenzell

Die Schaukäserei wurde 1978 eröffnet und verzeichnet über 8 Millionen Besucher. Der Appenzeller Käse ist der würzigste überhaupt. im imposanten Käsekeller liegen rund 12500 Laibe . Hier nimmt man dich mit in die Welt der Herstellung und Kräuter. Ein Restaurant und ein Shop runden das ganze ab !

Seebühne Bregenz
Kulisse AIDA

16 Kommentare zu „Schweiz – Appenzeller Land – St. Gallen – Wildhaus – Bregenz

  1. Das ist ja toll, denn unser Ausflug am Wochenende in Österreich war auch mit unseren über Jahrzehnte befreundeten Keglern zum Jubiläum unserer Gruppe.
    Ganz tolle Bilder und Eindrücke wieder hier bei dir, was auch ich teils schon in der so schönen Schweiz besuchte und genoss.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

  2. St. Gallen ist wirklich sehr schön, vor allem die Stiftsbibliothek hatte es mir bei meinem Besuch vor einigen Jahren angetan. Ich war Mitte Mai dort, während des dreitägigen Straßenkunst-Festivals „Aufgetischt!“. An zwei Dutzend Treffpunkten und Plätzen in der Altstadt zeigten internationale StraßenkünstlerInnen ihre musikalischen, artistischen und schauspielerischen Darbietungen – einfach herrlich!

    Gefällt 1 Person

  3. Diese Gegend kenne ich sehr gut; in meinen jungen Jahren habe ich 15 Monate in Rorschach gelebt und in meinem Beruf gearbeitet. Es war eine wunderschöne Zeit in einer wunderschönen Gegend. Deine Fotos wecken tolle Erinnerungen!
    Viele Grüße aus Hamburg,
    Rose

    Gefällt 1 Person

  4. Dieses Haus von Hundertwasser fehlt mir noch in meiner Sammlung. Es scheint sich sehr zu lohnen! Und auch St. Gallen macht einen tollen Eindruck. Danke für die wie immer sehr guten fotografischen Impressionen! In Bregenz war ich vor ein paar Jahren einmal. Die Freilichtbühnen dort sind immer sehr aufwändig und liebevoll gestaltet. Sehr beeindruckend die Bühne auch in diesem Jahr! Und dann vor dieser Kulisse des Bodensees!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: