Schlagwörter

, ,

Friedrichshafen – Baden Württemberg

Nachdem die Urlaubspläne dieses Jahr anders verlaufen sind als geplant, stellte sich im September die Frage „Wohin“ ??

Nach dem Wörthersee (Österreich) im Juni entschlossen wir uns im September in Deutschland zu bleiben. Wieder schaffte ich nicht die Kurve Richtung Norden zu reisen, also ging es in den Süden.

Es war definitiv die richtige Entscheidung was das Wetter betraf ! Griechische Temperaturen am Bodensee, stahlblauer Himmel im 9 Tage , was will man mehr ! Lange Hosen und Pullis waren Fehlanzeige dagegen tägliches schwimmen im See. In Hagnau gibt es ein tolles Strandbad und  zugleich war ein Eintritt um diese Zeit kostenlos. Duschen und Umkleidekabinen blieben wegen Corona geschlossen.

Es war nicht leicht überhaupt eine Unterkunft zu finden, zumindest am Seeufer. Entweder ausgebucht oder unverschämt teuer . Hotel oder Pension kam dieses Jahr nicht in Frage ! So buchten wir mit Glück eine Ferienwohnung bei Marktdorf im Deggenhauser Tal, ca. 12 km von Meersburg entfernt.

Eine kurze Autofahrt von 10-15 Minuten an den See waren also erträglich. Gleich am ersten Tag fuhren wir direkt von Zuhause aus nach Friedrichshafen. Die Wohnung war ja eh erst am 16.00 Uhr beziehbar. 2 Std. Autofahrt und wir waren am Bodensee. Keine Grenzübergänge und keine Staus, so mag ich es völlig entspannt am Urlaubsort anzukommen.

Fazit: Am Bodensee gelten natürlich die gleichen Corona Regeln wie in Baden Württemberg oder Deutschland allgemein. Gut besucht waren alle Orte am Bodensee . Was nervig war, sind die Massen von Fahrradfahrer am Ufer. Ich persönlich bin nicht der „Radler“ und möchte auch niemand zu nahe treten aber die Massen sind schon enorm. Hier erlebt man alles von Rücksichtnahme bis Rücksichtslosigkeit.

Was mich sehr gefreut hat, war ein Bloggertreffen mit „Babsi“ ! Sie wohnt in der Nähe vom Bodensee und so haben wir uns an einem Nachmittag am „Illmensee“ getroffen. Die Stunden vergingen wie im Flug und so haben wir es versäumt das auch auf einem Foto festzuhalten. Schade darum !!! Hier aber der Link zu Ihrem Blog !

https://kunstschaffende.wordpress.com/2020/09/09/hoerenswert-nachhaltig-nachdenken/

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

Panoramafoto bitte anklicken “ Moleturm“