Chiemsee und Tegernsee –

Tegernsee / Bayern

Nach dem Besuch „Herrenchiemsee“ ging es abends zu unserer gebuchten Pension nach Ruhpolding. Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Es handelte sich hierbei nicht um ein Komfortzimmer aber das war auch gar nicht nötig für 1 Nacht. Wir waren froh überhaupt ein Quartier bekommen zu haben. Zu Coronazeiten hat sich die Sitiuation in Bayern natürlich verschärft. Die Pension war einfach aber sauber !!!

Nach dem Frühstück fuhren wir dann an den Tegernsee, ca. 50 km vor den Toren Münchens gelegen.

Ein herrlicher See eingebettet in die Bayrischen Alpen. Bekannteste Orte sind Rottach-Egern und Bad Wiessee. Allein an den tollen Villen und Hotels merkt man dass man sich an einem der teuersten Orte Deutschlands befindet. Der See hat ein Länge von rund 6 Kilometer und eine Breite von 2 km. Die tiefste Stelle misst 72 Meter.

Im Gegensatz zu anderen oberbayrischen See ist dieser fast überall zugänglich. Die Nachfrage an Wohnraum (Wohnungen oder Häuser ) ist ungebrochen sehr hoch und spiegelt sich natürlich in den Quadratmeterpreisen. Einfamilienhäuser in Seelage kosten bis zu 10 Millionen Euro. Bekannte Größen wie Ludwig Erhard (ex – Bundeskanzler) Uli Höneß ( FC Bayern München ) Willy Bogner, Manuel Neuer ( FC Bayern München),Philipp Lahm ( FC Bayern München ) Robert Lemke ( Showmaster ) Hubert Burda ( Verleger) usw. haben oder hatten hier ihren Wohnsitz.

Um die Mittagszeit in Rottach-Egern wurden wir dann Zeuge beim „auschecken“ des TSG Hoffenheim, die dort im Trainingslager waren.

Zum vergrößern Fotos bitte Galerie anklicken !

Unsere Pension in Ruhpolding

15 Kommentare zu „Chiemsee und Tegernsee –

  1. Ja, nicht ohne Grund hat der Tegernsee bei uns den Spitznamen „Lago di Bonzo“. Auch der Starnberger See wird im Volksmund so genannt – wegen der vielen „Reichen und Schönen“, die in diesen schönen Gegenden ihre Quartiere aufgeschlagen haben. 😉

    Gefällt 2 Personen

  2. Vor ein paar Jahren, durfte ich auch mal eine verlängertes Wochenende am Tegernsee verbringen; es war herrlich!!! Wir wohnten damals direkt in Tegernsee und hatten ein Zimmer mit Ausblick auf den See. Tolle Abendstimmung, bei untergehender Sonne. LG Roland

    Gefällt 1 Person

      1. Es gibt so Spinnerte. Die ganze Rückfahrt vom Tegernsee nach einem Schwimmausflug ein einziges Schwärmen, wie großartig der ist und sie hätte noch immer den unvergleichlichen Geschmack im Mund…
        Da sagt man besser gar nichts mehr und konzentriert sich aufs Fahren.
        Bevor es einen zerreißt. 😂

        Gefällt 1 Person

  3. Also wer sich da nicht wohl fühlt, muss wohl selbst schuld sein 🙂 Die Fotos „werben“ für diese wunderschöne Gegend. Ja, Bayern ist halt schön! Wir haben damals am Chiemsee gewohnt und waren in nullkommanix am See zum Radeln, Baden usw. Zur Zeit würde ich eher nicht hin fahren,weil noch Ferien sind, aber ansonsten im Herbst, warum nicht?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: