Schlagwörter

,

Bayern-mit-WappenMünchen / Bayern

 

Es war der Veranstaltungsort der Olympischen Sommerspiele 1972.

Früher Austragungsort vieler sportlich und kultureller Veranstaltungen. Bis November 2015 fanden 11500 Veranstaltungen statt mit mehr als 200 Millionen Besuchern . Insgesamt wurden 31 Weltmeisterschaften, 12 Europameisterschaften und über 100 Deutsche Meisterschaften dort ausgetragen.

Während der Sommerspiele 1972 kam es am 5. September 1972  zu dem Olympia Attentat . Es begann mit einer Geiselnahme und endete mit der Ermordung von 11 Israelischen Sportler sowie dem Tod von 5 Geiselnehmer und 1 Polizisten. Die Geiselnahme wurde blutig beendet auf dem Fliegerhorst in Fürstenfeldbruck. Die Sitiuation auf dem Fliegerhorst eskalierte und die Polizei sowie die Verantwortlichen waren zum damaligen Zeitpunkt völlig überfordert.

Der Olympiapark besteht aus dem Olympiagelände, dem Olympischen Dorf und der Olympischen Pressestadt. Von 1972 bis 2005 war das Olympiastadtion das Heimstadion des FC Bayern München. Phasenweise dann auch des 1860 München. Seit Eröffnung der Allianz-Arena werden hier nur noch kulturelle Veranstaltungen angeboten.

Zum vergrößern Fotos bitte Galerie anklicken !

image008