Schlagwörter

, , , , ,

Pörtschach – Wörthersee / Österreich

Nachdem unser Flugurlaub nach Griechenland (Kreta ) vom Veranstalter wegen geschlossenen Grenzen storniert wurde, stellte sich die Frage wohin ??

Wir entschieden uns das Auto zu nehmen und somit kamen zum jetzigen Zeitpunkt nur Deutschland oder Österreich in Frage. Die Entscheidung viel für Österreich ! Hotel wollten wir nicht, also Ferienhaus oder Wohnung! Bereits die Anreise war völlig problemlos.

Keine Grenzkontrolle in Salzburg und die Autos auf der Tauernautobahn nach Villach konnte man bald zählen. Also völlig entspannt nach 5,5 Std. waren wir an unserem Ziel in Pörtschach am Wörthersee. Dort haben wir ein kleines Ferienhaus gemietet ca. 400 m vom See entfernt. Die Gegebenheiten dort vor Ort haben uns überrascht. Keine Maskenpflicht oder sonstiges in Österreich. Es war so , als wäre Corona ein Fremdwort. Verwunderlich aber wahr !!!! Wir haben während des kompletten Urlaubs nie das Gefühl gehabt dass Einschränkungen vorhanden waren, weder beim Restaurantbesuch, im Supermarkt, im Strandbad oder anderswo! Abstand halten und alles OK !

Auch die Rückreise war super, keine Kontrollen, keine Staus oder sonstiges, wobei sich das Verkehrsaufkommen auf der anderen Seite schon deutlich zugenommen hat, also in Richtung Süden ! Denke bei Ferienbeginn in Deutschland wird das nicht mehr so entspannt laufen. Es sind einfach zuviel Menschen denen der Flugurlaub storniert wurden und die einfach auf`s Auto umsteigen.

Über den Wörthersee brauche ich nicht viel schreiben. Jeder wird ihn kennen und wahr vielleicht schon selber dort. Der größte See Kärntens mit der Landeshauptstadt „Klagenfurt“ !

Ca. 20 km lang und ca. 1,5 km breit. Bekannteste Orte sind Pörtschach, und Velden. Ein See der Superlative und Wohnort vieler Prominente, Industrielle und Schauspieler. Sie bevölkern ca. 95 % der Seeufer mit Villen, Hotels oder einfach nur private Strandplätze. Ein Übel mit dem man einfach leben muss !

Öffentliche Strände sind wenig  vorhanden und somit ist man auf Strandbadbesuche angewiesen die allerdings weitläufig und super schön angelegt sind. Die Wassertemperatur lag bei 21 Grad und somit war das schwimmen möglich.

Gewandert wurde natürlich auch und in Velden sollte man auch einmal gewesen sein. Davon später mehr !!

Meine Fotos sind jetzt auch auf „Instagram“ zu fnden unter „mannisbude“ !!!

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress )

Pörtschach am Wörthersee

unser kleines Ferienhaus in Pörtschach

Ausblick von unserer Terrasse

bei Nacht

Panoramafoto bitte anklicken

Hier nur eine ganz kleine Auswahl der Häuser am See ! Alte Villen und modernste Architektur ist hier zu finden.