Griechenland – Santorini – Fira – Oia – Kamari

Santorini / Griechenland

Die Insel „Santorini“ oder auch „Thira“ genannt liegt in der südlichen Ägäis und gehört zu Griechenland.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Seit Jahren war sie in meinen Gedanken vorhanden und jetzt wurde ein Urlaub realisiert.

Insider sagen man erlebt hier die schönsten Sonnenuntergänge der Welt und vor ein paar  Jahren wurde sie  zur schönsten Insel der Erde gekürt.

Größte Insel der Kykladen

Die größte Insel der Kykladen blendet ihre Besucher bereits aus der Ferne mit einer besonderen Schönheit, sobald sie die schwindelerregende Farbenpracht ihrer Felsen erblicken. Der Himmel ist hier fast so tief wie das Meer, wo sich das Blau der Türen, Fenster und Dächer über den dunklen Schatten der ins Meer stürzenden vulkanischen Klippen vom leuchtenden Weiß der Häuser abhebt.

Das Archipel bietet neben dem charmanten Roten Strand nur wenige Badeplätze, dafür jedoch faszinierende Städte und Dörfer wie Fira, Oia und Imerovigli sowie kilometerlange Wanderwege entlang der Küste. 

Die Santorin-Inselgruppe liegt im südlichen Ägäischen Meer etwa 120 km nördlich von Kreta. Die nächstgelegenen Inseln sind Anafi 22 km östlich und Ios 19 km nördlich; Milos liegt etwa 77 km nordwestlich.

Sie besitzt trotz ihrer kleinen Größe einen eigenen Flughafen und kann somit problemlos angeflogen werden. Wir flogen damals  Stuttgart-Heraklion-Santorini. Der Rückflug ging direkt Santorini – Stuttgart !

Zum vergrößern Fotos  anklicken !

Eine Insel die jeder Griechenland-Fan gesehen haben muss!

Tipp: die Insel in den Abendstunden erkundigen – tagsüber zu viel Touristen der Kreuzfahrtschiffe die Santorini alle auf ihrem Ausflugsprogramm haben. Wenn man auf der Insel seine  Unterkunft hat ist das überhaupt kein Problem.

Die Hauptorte sind  Fira, Oia und Kamari . Der Ort Kamari ist hauptsächlich der Badeort auf Santorini. Hier gibt es einen langen schwarzen Sand – Kiesstrand.

Pension Andreas
Mietwagen
Unser Flugzeug für den Heimflug

46 Kommentare zu „Griechenland – Santorini – Fira – Oia – Kamari

  1. Manne, einfach sensationell schön! Diese atemberaubende Aussichten vergisst man sicherlich niemals! 😍
    Du hast sie perfekt festgehalten!

    Die weißen Bergdörfer habe ich in Malaga erleben dürfen, als ich nach Ronda hochgefahren bin.

    Aber Santorini ist wirklich nicht zu toppen! 👌👌👌👌👌👌👍

    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt mir

  2. Im Fernsehen habe ich schon viele Berichte über die Gegend dort gesehen und immer die Schönheit der Landschaft bewundert. Leider werden die schönen Ecken dieser Erde immer mehr von Kreuzfahrern „überfallen“ mit allen negativen Auswirkungen. Mir tun die Bewohner dieser Flecken leid, denn normales Leben ist nicht mehr möglich.

    LG Harald

    Gefällt 1 Person

    1. durch den vielen Tourismus kam sie natürlich auch schon im Fernsehen. Ich habe ja geschrieben, wenn man sie erkunden möchte dann in den späten Nachmittagsstunden, da sind die Kreuzfahrtschiffe wieder weg. Ansonsten sehr überlaufen ! Die Bewohner leben auf der Insel vom Tourismus ansonsten gibt es da nicht viel !
      Einmal sollte man sie gesehen haben ! LG Manni

      Gefällt mir

    1. Hallo Michele ! Schön mal wieder was zu hören und das Kompliment freut mich natürlich.
      Ja so stellt man sich Griechenland vor und ich wurde auf Santorini nicht entäuscht ! Es war wirklich so !
      Die blau-weißen Häuser einfach ein Traum ! Die Insel ist auch für Hochzeiten sehr beliebt und da kommen anscheinend die Paare sogar aus Asien !
      Hoffe bei dir alles gut ! LG Manni

      Gefällt 1 Person

  3. Aaah, Santorin ist definitiv auch noch auf meinem Programm! (Hab‘ noch etwas Angst vor den Preisen, die sind ja über die Jahre ins Uferlose explodiert…) Diese Insel ist so extrem fotogen, ich glaube, da kann man die Kamera hinhalten, wo man will, und man hat ein schönes Foto. (Nicht falsch verstehen, Deine sind schon sehr schön ausgewählt und gemacht… :))

    Gefällt 1 Person

    1. ich habe das auch nicht falsch verstanden und kann jedem nur empfehlen einmal dort hin zu reisen ! Die Preise sind wie überall in Griechenland relativ gleich ! Billig ist Griechenland schon seit ein paar Jahren nicht mehr aber im Vergleich zu den Kanaren z. B. auch nicht höher !
      Ich kann es also nur empfehlen und ganz besonders die einmaligen Sonnenuntergänge. Nicht umsonst wurde sie vor ein paar Jahren zur schönsten Insel der Welt gekürt !!!

      Gefällt 1 Person

      1. Ich hatte ganz, ganz, ganz früher schon mal den Wunsch dort Urlaub zu machen. Dann haben mich aber die damaligen Preise abgeschreckt. Jetzt als Rentner, könnte man sich ja so etwas mal gönnen, halt außerhalb der Hauptsaison 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Ich schreibe mir ja das immer auf und habe auf Santorini 108.- Euro pro Person mit Halbpension bezahlt. Da ist aber der Flug natürlich mit dabei !
        Problem ist bei mir gewesen dass Stuttgart keine Direktflug angeboten hat. Wir mussten zuerst nach Kreta , dort die Maschine verlassen und nach kurzer Zeit wieder einsteigen. Flugzeug war aber das gleiche ! Dann von Kreta in ca. 20 Minuten nach Santorini ! Der Rückflug war dann direkt !
        In Santorini findest du alle Preisklassen. Von Normal bis Luxus !
        Griechenland ist eh nicht ganz billig ! Im Hochsommer aber eh viel zu heiß !!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: