Deutschland – Stuttgart – Teehaus im Weissenburgpark

Stuttgart / Baden Württemberg

Unsere Landeshauptstadt „Stuttgart“ ( Stuggi ) war im 12. u. 13. Jahrhundert umrahmt von 7 Burgen. Unter anderem der „Weissenburg, Silberburg, Reinsburg und der Wagenburg“ ! Die Weissenburg wurde 1312 zerstört und abgetragen.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Im Jahre 1843/44 wurde eine auf der Anhöhe eine Villa errichtet von Albert Föhr. Die sogenannte Villa Weissenburg wurde 1888/90 erweitert und 1898 vom Stuttgarter Unternehmer „Ernst von Sieglin“ (Fabrikant von Seifen und Waschpulver) erworben. Er ließ den Park umgestalten und baute für seine Ehefrau ein Teehaus und einen Tennisplatz . Aufgrund der Hanglage musste der Tennisplatz untermauert werden und somit entstand unter dem  Tennisplatz der Marmorsaal.

Heute ist in den Sommermonaten das Teehaus bewirtschaftet und umrahmt mit einem Biergarten. Der Marmorsaal kann für Hochzeiten oder sonstige Festlichkeiten gemietet werden.

Vom Weissenburgpark hat man eine gigantische Aussicht auf Stuttgart und dies war eigentlich auch der Grund meines Besuches, und zwar in den Abendstunden !

Zum vergrößern der Fotos anklicken !

Teehaus

12 Kommentare zu „Deutschland – Stuttgart – Teehaus im Weissenburgpark

  1. Wieder sehr schöne, scharfe Bilder 👍👍👍
    Bei den Nachtbildern wäre ich persönlich auch nicht 100% zufrieden. Wie du schon sagst, „da ist noch Luft nach oben“. Darf ich fragen, was für eine Blende, Belichtungszeit und ISO du verwendet hast?
    Liebe Grüß Roland

    Gefällt mir

      1. Auf dem Display sahen die so gut aus und zuhause dann bemerkt dass die doch nicht so gut waren. Die kleinen Displays verfälschen schon sehr das Ergebnis ! Ich hätte auch länger belichten müssen !Das nächste mal weiss ich das auch ! Dann gehe ich auf Nummer sicher und mache ein paar mit höherer Belichtung

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo Manni, also ich finde die Fotos fantastisch. An diesem Ort war ich noch nie, obwohl ich ja in Stuttgart geboren bin (aufgewachsen allerdings in der Peripherie), aber jahrelang habe ich in Stuttgart gearbeitet bevor wir ins Unterland gezogen sind. Obwohl du sie nicht so ganz perfekt empfindest (wie ich deinen Kommentaren entnehme)empfinde ich die als gestochen scharf und es war wohl auch ein ganz klarer Tag, so dass man kilometerweit sehen kann . Ist schon schön die Lage von unserer Hauptstadt – immer noch zwischen Wald und Reben. Muss auch mal wieder hin und diesen Ort werde ich dann mal aufsuchen. Muss ja nicht immer die City und Shopping sein 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. danke Sigrid und klar als Stuttgarterin kennt man sich natürlich aus ! Die City meide ich seit Jahren auch wegen der riesigen Baustelle von Stuttgart 21 !
      Die Fotos bei wirklicher Dunkelheit sind schon verbesserungsfähig. Da ist schon eine Unschärfe drin und nächstes Mal verspreche ich Besserung ! LG Manni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: