Deutschland – Stuttgart – Porsche Museum

Stuttgart / Baden Württemberg

Das Porsche Museum wurde 2009 eröffnet. Es handelt sich um eines der spektakulärsten Automobilmuseen der Welt.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Das Porsche Museum ist ein Automuseum in Stuttgart. Das Werksmuseum der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG befindet sich am Porscheplatz im Stadtteil Zuffenhausen. Am 31. Januar 2009 wurde der Museumsneubau für das Publikum eröffnet. Im Juni 2011 kam der einmillionste Besucher.[1] Es belegt hinter dem Mercedes-Benz-Museum den zweiten Platz der meistbesuchten Museen in Stuttgart; 2015 besuchten es etwa 450.000 Menschen.[2]

Ausgestellt werden über 80 Fahrzeuge auf 5600 Quadratmeter Fläche. Schon architektonisch eine Meisterleistung.

Als Porsche Fan musste ich natürlich auch mal dieses Museum besuchen ! Wenn man schon keinen besitzt dann sollte man sie zumindest anschauen können !

Es wird die ganze Automobilgeschichte von Porsche dargestellt sowie bekommt man Einsicht von Produktion,Design und Forschung.

Zum vergrößern Fotos anklicken !

McLaren TAG MP 4/2 C Formel 1Baujahr: 1986 Motor: Sechszylinder V mit Turboaufladung, Hubraum: 1.499 cm3 Leistung: 850 PS (625 kW) Höchstgeschwindigkeit: ca. 350 km/h. Im Auftrag des TAG-Konzerns baute Porsche einen Motor, der in der Formel 1 eingesetzt wurde. Das Hochleistungstriebwerk sollte im McLaren-Rennwagen aus anderthalb Litern Hubraum genügend Leistung erbringen, um konkurrenzfähig zu sein. Dies war erfolgreich und die Fahrer Alain Prost und Niki Lauda gewannen drei WM-Titel; insgesamt wurden 25 Grand-Prix-Erfolge zwischen 1983 und 1987 erzielt.

30 Kommentare zu „Deutschland – Stuttgart – Porsche Museum

      1. Dann bleib‘ mal schön im Haus! Hier ist es heute bedeckt, aber ansonsten ok. Gestern war ein schöner sonniger Herbsttag, und morgen soll es wieder einer werden.
        LG,
        Pit

        Gefällt mir

  1. Moin. Super! Quasi seit der Eröffnung des Museums habe ich mir vorgenommen es zu besuchen – falls ich denn mal vom „echten Norden“ nach Baden-Württemberg kommen sollte. Aber die Wolfsburger Autostadt mit dem Zeithaus ist auch nicht ohne.
    Grüße von der Ostsee!

    Gefällt 1 Person

      1. alles gut und ein Museum soll ja auch das zeigen was mal war und da gehören solche tollen Autos einfach auch hin !
        Was die Zukunft bringt wissen wir alle nicht ! Ich denke da wird was die Verkehrsstruktur betrifft sich noch vieles ändern !

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: