Schweiz – Basel

Basel / Schweiz

Wo der Rhein, eine der grössten Wasserstraßen Europas einen Knick macht und die Schweiz in Richtung Nordsee verlässt, liegt die Schweizer Stadt „Basel“ auch kleine Weltstadt genannt.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

Basel gilt als die Kulturhauptstadt der Schweiz. Mit nahezu vierzig Museen auf dem gesamten Kantonsgebiet und einem breiten Kulturangebot ist Basel für seine zahlreichen Kunst- und Kulturinstitutionen von Weltrang berühmt, was die Stadt im Verhältnis zu ihrer Grösse und Bevölkerung ebenfalls zu einem der grössten Kulturzentren Europas macht. Das städtische Kunstmuseum stellt hier die gemeinhin als wichtigste erachtete öffentliche Kunstsammlung der Schweiz aus. Die Sammlung gilt mit dem im Jahr 1661 von der Stadt erworbenen «Amerbach-Kabinett» als das älteste öffentlich zugängliche Kunstmuseum der Welt.

Basel ist ein weltweit führendes Zentrum der Chemie- und Pharmaindustrie, ein weltbekanntes Messezentrum sowie ein wichtiger Standort als Bankenplatz. So haben unter anderem die beiden Pharmaunternehmen Novartisund Hoffmann-La Roche sowie die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ihren globalen Hauptsitz in Basel.

Gemäss einem Ranking der Unternehmensberatungsfirma Mercer zählt Basel heute (Stand 2019) neben Zürich und Genf als Teil der zehn Städte mit der weltweit höchsten Lebensqualität.

um vergrößern Bilder einfach Galerie anklicken !

Basel ist unterteilt in Großbasel und Kleinbasel. Die Trennung erfolgt zwangsläufig durch den Rhein. Ferner liegt Basel am Dreiländereck – Frankreich,Schweiz und Deutschland-.

Bekannt sind die sogenannten „Fährli„! Sie dienen als Fortbewegungsmittel über den Rhein ohne Motorkraft. Allein die Strömung des Rheins machen diese Fahrt möglich. Sie sind zwischenzeitlich ein Touristisches Highlight geworden. Dies konnten auch wir uns nicht entgehen lassen.

Fazit: sehr schöner Tag in der Schweiz ! Tipp noch – bitte Schweizer Währung mitführen – wir bekamen fast unseren PKW nicht mehr aus dem Parkhaus weil die Automaten keine Euromünzen annehmen.

Rathaus
Fährli

29 Kommentare zu „Schweiz – Basel

      1. so sehe ich das auch ! Ich möchte die Bilder anschauen wie es war und nicht ein Fotoprogramm verändert hat ! Das ist eine Kunst die ich nicht mag und da gibt es eine Menge Künstler die das perfekt machen ! Es wirkt mir dann einfach zu unnatürlich und viele reizen das aus und übertreiben es auch oft damit !!! Lg Manni

        Gefällt 1 Person

    1. danke und ich denke die Wohnungen sind sehr begehrt ! ich habe es mal gegoogelt ! 2-3 Zimmer Wohnung in Basel kostet rund 1400 Euro. Das ist einfach irre ! Gut in der Schweiz verdient man aber auch das doppelte wie in Deutschland !!!! Also alles andere als günstig !!!!
      Ja die Fähren fahren ohne Motor sondern nur mit der Strömung des Flusses ! Tolle Idee und hat auch Spaß gemacht !!!! VG Manni

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: