Schlagwörter

, , , , , , ,

Singen / Baden Württemberg

Wiederholung !!

Der Hohentwiel ist eine der größten Festungsruinen Deutschlands und bietet die schönste Aussicht über das Hegnau bis zum Bodensee. Also war die Festung schon lange auf unserem Ausflugsplan.

Sie steht auf einem Vulkankegel in einer Höhe von 686 m . An der Südseite befinden sich 2 Weingüter und somit sind sie die höchsten Weinanbaugebiete Deutschlands.

Lt. Meteomedia wurden im Jahre 2007 über 2100 Sonnenstunden am Hohentwiel gemessen und somit wurde der 2.Platz hinter dem Ort Scheidegg für den sonnenreichsten Ort belegt. Beim dem Orkan „Lothar“ den vielleicht mancher noch in Erinnerung hat wurden anscheinend Windgeschwindigkeiten bis 270 km gemessen.

Jährlich besuchen über 80.000 Menschen die Ruine !

Im ersten und zweiten Weltkrieg waren auf dem Berg Fliegerwachen stationiert.

Zum vergrößern einfach anklicken ! Lohnt sich

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Impressum und Datenschutz s. oben !! Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress ).

image015

Die riesige Ruine steht auf einem alten Vulkankegel – ein besonderer Ort mit Geschichte in Baden Württemberg. Hohentwiel war eine Residenz der Herzöge von Schwaben. Am 1.Mai 1800 stürmten französische Truppen unter Napoleon die Festung, sprengten diese und machten sie unbewohnbar.

Hier jetzt ein Bild auf die Stadt Singen die bekannt wurde u.a. durch die hier ansässigen „Maggi-Werke“ ein Gewürz das in keinem Küchenschrank fehlen sollte.

Singen - im Hintergrund der Bodensee

Singen – im Hintergrund der Bodensee

Nach dem Besuch der Festung ging`s noch auf einen Abstecher zum Bodensee -auch schwäbisches Meer- genannt. Er ist immer einen Besuch wert !

image011