Schlagwörter

, , , ,

Baselga di Pine / Italien

Heute ging es von Levico zum „Serraia See“ und zum „Lago delle Piazze“. Beide Seen haben wir mit einer Wanderung von rund 3,5 Std. umrundet. Ausgangspunkt war am Serraia See der Ort „Baselga di Pine“. Die Seen liegen auf rund 970 m Höhe und sind sehr beliebt im Sommer für die Einwohner der Stadt „Trient“ oder auch „Trento“ . Nur rund 25 Minuten mit dem Auto entfernt sind beide Seen sehr gut zu erreichen.

Der Serraia See hat eine mittlere Tiefe von nur 6 Meter. Die tiefste Stelle misst 15 Meter. Zahlreiche Strandbäder befinden sich am Seeufer. Am Ende des Sees befindet sich ein Schilf-Biotop.

Direkt hinter dem Serraia See befindet sich der nur unwesentlich kleinere See der Lago delle Piazze. Auch hier gibt es unzählige Bademöglichkeiten. Beliebt ist dieser See hauptsächlich bei Angler. Im Winter fällt der Wasserstand dermaßen ab,dass die felsigen Ufer zutage kommen.

Hiermit beende ich auch die Trentino Beiträge ! Es reicht !!

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Impressum und Datenschutz s. oben !! Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress ).

Der Serraia See mit Baselga di Pine

Wanderweg rund um den See

Lago di Piazze