Trentino / Italien „Val di Sella“ – Wanderweg Arte Natura / Borgo Valsugana

Val di Sella / Italien

Das Tal Val di Sella erreicht man am besten vom Talort „Borgo Valsulgana“.

Eine Hochtal und unsere Wanderung begann an der Villa Strobele. Der Wanderweg führt durch den Garten der Villa und dann an einer Bergseite entlang. Hier wird Kunst aus Holz gezeigt. Interessante Motive und Ideen begleiteten uns über den kompletten Weg.

Die komplette Wegstrecke mit dem Rückweg beträgt ca. 2,5 – 3 Stunden. Anschließend besuchten wir noch den Hauptort im Valsulgana Tal “ Borgo Valsulgana“. Erinnert einen ein bischen an Venedig !!!. Das Bild des historischen Zentrums prägt die Laubengasse und der Fluss „Brenta“.

Es war übrigens der einzigste Tag wo es bewölkt war !!

Zum vergrößern Fotos bitte Galerie anklicken !

40 Kommentare zu „Trentino / Italien „Val di Sella“ – Wanderweg Arte Natura / Borgo Valsugana

  1. Ich nenne so etwas immer „Kunst im öffentlichen Raum“, sehr oft könnte man nach meiner persönlichen Meinung auch darauf verzichten.
    Das hat aber nichts mit deinen Bildern zu tun… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

  2. Die Kunst – Manni, wie toll ist das denn? Da hast du mir aber etwas wunderbares gezeigt an diesem Sonntagmorgen. Genau mein Stil, gefällt mir ausgesprochen gut. Da würde ich auch gern rumlaufen und staunen. Sag mal, was Anderes, hast du Blogbeschleuniger genommen? Das ist ja ratzfatz voll mit neuen Beiträgen hier. Ich komm gar nicht mehr nach 🙂 Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. ich denke mir schon dass ich hier deinen Geschmack getroffen habe. Meins ist das nicht so aber es war trotzdem mal interessant das anzuschauen !
      Blogbeschleuniger : Nein das habe ich nicht ! Bin halt immer am vorarbeiten und habe jetzt derzeit 15 Beiträge in der Pipeline ! Muss dann nur noch veröffentlichen !!! LG Manni

      Gefällt mir

      1. 15 Beiträge in der Pipeline??? Wie machst du das? Ich habe auch viele Beiträge in der Pipeline – aber das heißt bei mir immer: Im Kopf 🙂 Weil ich ja grad so viel Bücher schreiben muss (Endspurt Ostfriesland), da bin ich mal froh, wenn ich von dieser Kiste mal wegkomme und Bloggen bleibt liegen, leider.
        Liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

      2. Andrea ist zwar alles Geschmacksache aber ich versuche so wenig wie möglich Text zu schreiben. Ich bin kein großer Lesemensch sondern mich interessieren mehr die Fotos. Wenn sich jemand wirklich für eine Sehenswürdigkeit interessiert z. B. letzte ich vielleicht einen Link hinzu. Dann versuche ich das ganze vielleicht in verschiedene Teile einzuteilen wie jetzt dieser Trentinourlaub. Wenn Beiträge zu lang sind werden Sie meiner Meinung nach auch oft langweilig. Wie gesagt dass muss jeder machen wie er will und wie es ihm gefällt nur das zählt !!!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: