Schlagwörter

,

Neuffen / Baden Württemberg

 

Seit ein paar Wochen habe ich mir zur Aufgabe gemacht nach der Arbeit Freitag Abends ein wenig Fotos aus der näheren Umgebung zu machen. Heute ging es in den Ort „Neuffen„.  Dem Besucher fällt als erstes der historische Stadtkern auf, der in seinem mittelalterlichen  Gefüge beibehalten wurde.  Das Städtchen liegt direkt unterhalb der Burg „Hohenneuffen„. Über die Burg selber habe ich ja bereits einen Beitrag veröffentlicht.

Über Jahrhunderte ist der Ort auch vom Weinanbau geprägt. Auch heute noch wachsen in den Hängen unterhalb der Burg die Trauben die für den „Täleswein“ berühmt sind.

Ein Highlight ist der alte Bahnhof. Er wurde um das Jahr 1900 erbaut und diente sogar mal als Modell für Spielzeugeisenbahnen.

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Mit der Nutzung der Kommentar oder Like Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deinen Daten durch diese Website ( WordPress ) einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO. Für rechtliche Bestimmungen Impressum und Datenschutz bitte oben in der Menüleiste anklicken.
Auf eventuelle Werbeeinblendungen habe ich keinen Einfluss, dies liegt allein in der Verantwortung beim Anbieter ! (WordPress

Burg Hohenneuffen

 

 

Schulhaus erbaut 1903

Rathaus

alter Bahnhof

Modell für die Eisenbahn