Schlagwörter

,

Adelberg / Baden Württemberg

 

Als ich meinen Ausflug zum Kloster Adelberg machte, musste ich natürlich auch kurz zum Freizeitpark. Im Jahre 1974 entstand hier das erste „Wellenhallenbad“ im Land und machte Adelberg dadurch bekannt. Im Jahre 2010 wurde es geschlossen,da die Unterhaltskosten in die Höhe schossen ! Damals entstand dort auch ein Campingplatz ( ebenfalls heute nicht mehr vorhanden ) eine Eishalle und Tennis-Squash Center ( heute Spieleland ). Das Hallenbad ist also heute ein Lost Place und wird von einem Sicherheitsunternehmen bewacht . Man sieht das auch schon Versuche unternommen wurden in das Bad einzubrechen.

Man ist auf der Suche nach einem Kaufinteressenten und die Summe soll bei ca. 800.000 Euro liegen. Bislang anscheinend ohne Erfolg !!

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

 

Eishalle

ehemaliger Campingplatz