Schlagwörter

, ,

Adelberg / Baden Württemberg

 

Das Kloster Adelberg wurde im Jahre 1178 errichtet. Es liegt zwischen dem Remstal und dem Filstal . In unmittelbarer Nähe des Klosters entstand ein großer Freizeitpark mit einem Wellenhallenbad, Campingplatz, Eishalle und einem Tennis-Squash Center. Heute ist nur noch die Eishalle in Betrieb und in der Tennishalle wurde ein Spieleland eröffnet. Davon aber im nächsten Beitrag mehr.

Als ich an das Kloster kam, war gerade eine Hochzeit zu Ende und das Brautpaar verließ mit den Gästen die Kirche. Man sieht es noch an den 2 Stühlen vor dem Altar. Während des Gottesdienstes wären Fotoaufnahmen natürlich nicht möglich gewesen.

Auch einen „Tulas Laden“ gibt es im Innenhof. Das Sortiment hat meine Aufmerksamkeit erregt:

Thymianhonig aus Kreta / Oliven aus Kreta

Arnika Tinktur / Wein aus Großbottwar ( Baden Württemberg)

Slovenisches Oel und Hartwurst

Pinzgauer Alpenkäse aus Österreich

und dann noch eine Tafel über handgestrickte „Socken“

echt bewundernswert diese Auswahl !!!!

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Adelberg

 

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !!!

 

Klostertor

Innenhof

Ulrichskapelle

Eingang zur Kapelle

Was es hier alles zu kaufen gibt !!! grüne Eier !! Was ist das denn ?

Am Klostereingang Richtung Hohenstaufen