Schlagwörter

,

Über die Feiertage habe ich mich dazu entschlossen auch dieses Thema mal anzugehen. Meine ersten Versuche sind einfach nur in die „Hose“ gegangen. Egal ich habe es versucht und werde dies auch weiter tun! Was ich festgestellt habe, ich hatte nicht die richtige Taschenlampe dafür ! Eine zu große Streuung des Lichtes macht es fast unmöglich einen ordentlichen scharfen und lesbaren Schriftzug hinzubekommen.

Auf dem 4. Foto wolle ich meinen Namen schreiben ! Es funktionierte überhaupt nicht !! Also so einfach wie sich das in Bücher liest ist es dann doch nicht !

Eines habe ich aber gelernt ! Stativ, Fernauslöser, gute Taschenlampe ( am besten mehrfarbig einzustellen) und ganz wichtig dunke Kleidung am besten schwarz da man sich ja vor der Kamera befindet sind unerlässliche Utensilien !

Zum vergrößern bitte anklicken !