Schlagwörter

Für den Monat Dezember 2017 hat „Paleica“ das Motto “ Meine Weihnachtszeit“ ausgegeben. Diese Motto passt natürlich genau in diesen Monat !

Hier der Link auf den Beitrag von Paleica :

https://paleica.com/2017/12/01/stadtwanderweg-christkindlmaerkte/

Ich denke bei dem Thema Gestaltung der Weihnachtszeit gehen die Meinungen weit auseinander und jeder legt mehr oder weniger andere Werte auf Gebräuche ect. Eines wollen wir aber mit Sicherheit gemeinsam und das sind „fröhliche, besinnliche und vor allem friedliche Weihnachtsfeiertage „!

Vorbereitung und Zeitmanagement zum Weihnachtsfest ist alles. Weihnachten kommt für die meisten überraschend. Schnell muss der Weihnachtsbaum und der Adventskranz her. Die Geschenke müssen ebenfalls gekauft werden und ruckzuck  bewegt man sich im Weihnachtsstress. Nicht vergessen die Besuche auf den Weihnachtsmärkten, um auch hier noch nach dem neuesten Christbaumschmuck Ausschau zu halten. Dann muss man sich um die Speisekarte über die Feiertage kümmern sowie um die passenden Getränke. Einladungen werden ausgesprochen, Verwandte und Bekannte besucht und da ist einem oft kein Weg zu weit ! Auch die Geschenke vom letzten Jahr sollten dieses Jahr am besten übertrumpft werden ! Die Erwartungen könnten ja höher sein als das Jahr davor !!!! Nicht vergessen die vollgestopften Kinderzimmer mit Spielzeug das nicht mehr ausreicht und das neueste muss gekauft werden ! Sie müssen ja auf dem neuesten Stand sein !!!

Ich persönlich würde mir wünschen die Weihnachtstage auf einer verschneiten Berghütte am offenen Kamin zu verbringen. Dies wäre ein Traum von mir !! Losgelöst von all dem Trubel und den Konsumgedanken !!

Ich benötige keine beleuchteten Häuserfassaden und Vorgärten die bald Landebahnen auf den Flughäfen ähnlich sind und die Nachbarn versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen welches Haus nun heller beleuchtet ist. Viele viele Dinge sind einfach nicht notwendig und werden maßlos übertrieben !!!

Völlig krass finde ich das manche Gemeinde und Städte angefangen haben Eintrittsgeld für den Weihnachtsmarktbesuch zu erheben und tausende bezahlen dieses !!!!! Parkhaus 5.-Euro + Eintritt 5.- Euro + Tasse Glühwein 4.-Euro + Grillwurst oder was „süsses“ 4.- Euro usw. ( pro Person natürlich ) Da kommt doch Weihnachtsfreude auf ! Ich glaube aber nur für die Veranstalter und Aussteller !

Sicherlich könnte man noch vieles dazu schreiben aber ich bin kein großer Textschreiber und belasse es einfach mit ein paar Fotos zur Weihnacht !

Ich wünsche allen auf jeden Fall eine schöne gesunde und friedliche Weihnachtszeit !!!!!

Bei der Gelegenheit möchte ich aber auch meinen Dank an Paleica aussprechen die mir für das Jahr 2017 tolle Mottos beschert hat und nächstes Jahr eine Pause einlegen wird. Schade aber trotzdem danke und mir hat es Spaß gemacht !!!

 

Advertisements