Deutschland – Nürnberg – Reichsparteitagsgelände – Zeppelinfeld

Nürnberg / Bayern

Auf der Zeppelinwiese fanden ab 1933 Veranstaltungen der Reichswehr / Wehrmacht und des Reichsarbeitsdienstes statt.

Kompletter Beitrag „weiterlesen“ oder Titelüberschrift anklicken !

In den Jahren 1935 – 1937 wurde die Zeppelinwiese nach einem Entwurf von Albert Speer in ein Aufmarschgelände mit Tribünen umgestaltet. Es ist das einzig fertiggestellte Bauwerk auf dem Reichsparteitagsgelände. Die gesamte Anlage hatte eine Länge von 362 m und 378 m Breite. Damit ist das Gelände größer als 12 Fussballfelder.

Insgesamt bot das Areal Platz für 320.000 Menschen, davon 70.000 auf Tribünen. Sie wurden durch 34 Türme auf denen Fahnenmasten und Flakscheinwerfer standen gegliedert. Mit mehr als 150 Flakscheinwerfer beleuchtete man senkrecht den Himmel und es entstand der beieindruckende „Lichterdom“ .Deshalb wurden oft Versammlungen bei Nacht abgehalten um durch das Licht die „Macht und Stärke“ zu demonstrieren. Zu jeder Versammlung gehörte natürlich auch ein unglaubliches „Fahnenmeer“.

Für die Scheinwerfer wurde extra eine Stromversorgung eingerichtet. Hitler und viele SS/SA Größen hielten hier ihre Reden. Im Innern der Zeppelintribüne befindet sich der Goldene Saal der aber ohne Führung nicht begehbar ist.

Nach dem Krieg hielten  Amerikaner hier ihre Siegesparade ab und sprengten das „Hakenkreuz“ auf dem Dach der Tribüne.

Heute steht praktisch nur noch der Mittelteil der Tribüne. Die Säulengänge links und rechts wurde nach Kriegsende gesprengt.

Es war mir schon immer ein Wunsch dieses Gelände einmal aufzusuchen. Es ist ein Teil der Deutschen Geschichte und ich finde es gut, dass man solche Stätten nicht einfach wegsprengt und dem Erdboden gleichmacht wie man es früher gemacht hat, sondern versucht die Objekte am Leben zu erhalten. Dies ist für nachfolgende Generationen wichtig !

Heute wird das Zeppelinfeld für Großveranstaltungen genutzt wie z. B. Deutschen Tourenwagenmeisterschaft ( Norisring ) oder riesige Rockkonzerte ( Rock im Park )

Zum vergrößern der Fotos  anklicken !

Tribüne Zeppelinfeld
Hitler`s Redekanzel
Damals
Sprengung der Amerikaner
Nachtbeleuchtung durch Flak-Scheinwerfer

29 Kommentare zu „Deutschland – Nürnberg – Reichsparteitagsgelände – Zeppelinfeld

  1. Wirklich sehr beeindruckend solche Fotos zu sehen und du hast es sehr gut ausgedrückt, interessiert und nicht fasziniert, soll man an der Geschichte dieser traurigen Jahre, sein !!!

    Danke für deinen tollen bebilderten Bericht und schön, dass du uns daran teilnehmen lässt.

    Noch einen schönen Restfeiertag
    und ganz liebe Grüße,

    Uschi

    PS: Beim letzten Foto hatte ich Gänsehaut !

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Manni,

    auch ich interessiere mich sehr für diese furchtbare ideologische Zeit.
    Wenn ich Dokumentationen darüber im Fernsehen sehe und dann die Menschenmassen, die an diesem Spektakel teilnahmen sehe, dann ist es doch sehr verwunderlich, wie viele von all dem Nichts gewusst haben wollten.

    Mich interessiert vor allem der psychologische Hintergrund mit seiner Manipulation der Menschen.

    Wie bei jeder Ideologie, wird mit großem Spektakel und Machtdemonstration gearbeitet um das Volk bei Laune zu halten. Die Muster sind sich sehr ähnlich.
    Und das sehen wir bis in die heutigen Zeit!

    Vielen Dank Manni, für Deinen interessanten bebilderten Beitrag!

    LG Babsi

    Gefällt 2 Personen

    1. ich denke einfach die Menschen waren bei der Machtübernahme eh am Ende. Ausweglosigkeit, Arbeitslosigkeit ect. alles auf höchstem Niveau ! Dann kommt einer der alles verspricht und so die Massen in Szene setzt alle begeistert waren. Dann die Blitzkriege in Polen, Frankreich ect. und er war der größte Feldherr aller Zeiten. Ich denke die Menschen haben erst Anfang von 1940 verstanden dass dieser Krieg ins verderben führt . Ich denke heute die psychologischen Hintergründe zu hinterfragen wird sehr schwierig weil einfach heute nicht mehr viel Zeitzeugen dieser Zeit noch am Leben sind. Aber ich gebe dir völlig recht das Manipulation auch heute noch stattfindet. LG Manni

      Gefällt mir

  3. Wow, abgesehen davon, dass dieser Ort aus fotografischer Sicht sehr spannend ist (tolle Bilder auf jeden Fall), ist natürlich die Geschichte dahinter unglaublich… Gerade das letzte Bild verdeutlicht das… Sehr schön mit all den Infos und den Bildern dazu! Daumen hoch!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: