Schlagwörter

, , ,

Berlin / Deutschland

Die 2. Anlaufstelle bei unserem Berlin – Trip war das Reichstagsgebäude und Brandenburger Tor.

Beide Attraktionen gelten mit Sicherheit zu den meistbesuchtesten Berlin`s !

 

Das Reichstagsgebäude am „Platz der Republik“  ist seit 1999 Sitz des Deutschen Bundestages. Das Gebäude wurde von 1884 bis 1894 erbaut. Nach dem Brand ( Reichstagsbrand ) von 1933 und starken Beschädigungen während des 2.Weltkrieges wurde das Gebäude in den sechziger Jahren modernisiert und von 1991 bis 1999 grundlegend umgestaltet. Bekannt ist das Gebäude heute auch durch die Glaskuppel auf dem Dach. Sie ist  täglich von 8.00 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet und kostenlos. Vom 24.Juni bis 7.Juli 1995 fand das bekannte Kunstobjekt statt “ Die Verhüllung des Reichstags“ .

Auf der Kuppel war ich bei meinem letzten Besuch vor einigen Jahren !. Generell herrscht hier in der Regel großer Besucherandrang und Wartezeiten sind an der Tagesordnung. Für uns reichte die Zeit natürlich nicht und sind dann auch sofort in Richtung Brandenburger Tor weiter.

Zum Vergrößern Fotos bitte anklicken !

Das Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist frühklassizistisches  Triumphtor an der Westflanke des Pariser Platzes. Es wurde in den Jahren von 1789 bis 1793 errichtet. Das Tor krönt die Skulptur „Quadriga“ ! Das Tor ist das einzig erhaltene von insgesamt 18 Tore die Berlin hatte. Wir hatten wieder Glück den der Platz war fast menschenleer ( bis auf ein paar Asiatische Touristen ) um diese Uhrzeit. Normalerweise wimmelt es hier von Menschen !

Heute finden hier viele Veranstaltungen statt ( Sylvesterparty, Tag der Deutschen Einheit, Berlin Marathon, oder es wird zur Fanmeile der Deutschen Fussball Nationalmannschaft.

 

Legenderes Nobel Hotel „Adlon“

Bekannte Gäste waren hier z. B. Michael Jackson( Im Jahr 2005 hält er seinen kleinen Sohn aus dem Fenster im 5. Stock, ein Foto was um die Welt ging )  Sophia Loren, Greta Garbo oder Dustin Hoffmann. Ferner viele prominente Hollywood Stars und ranghohe Staatsmänner aus der ganzen Welt.

Die Preise liegen heute bei ca. 300 Euro pro Nacht bis zu 12000.-Euro für eine Suite.

D

Amerikanische Botschaft direkt neben dem Brandenburger Tor

Dieser Neubau wurde am 4.Juli 2008 durch Angela Merkel und George H.W. Bush eingeweiht. Der Botschafter hier war bis zu seiner Entlassung durch Donald Trump „Mr.J.B. Emerson“.