Schlagwörter

, ,

Bassano del Grappa / Italien

 

Der Monte Grappa ist mit 1775 m Höhe die höchste Erhebung des Grappastockes, dem südlichsten Teil der Dolomiten. Von Bassano del Grappe führt eine 30 km lange Bergstrasse hinauf zum Gipfel . Auf dem Gipfel errichteten Faschisten in den 1930iger Jahren ein Mahnmal an die Gefallenen in der Schlacht um den Monte Grappa. Insgesamt kamen in der Region tausende von Soldaten ums Leben. Allein hier auf dem Monte Grappe ruhen 12615 italiensche und 10295 österreichische Soldaten. Auf dem Monte Grappe fanden die blutigsten Schlachten des 1.Weltkrieges statt. Überall in der Region sind noch Überreste von Stellungen, Bunker ect. zu sehen. Ich werde noch darüber berichten !!!

Leider war das Wetter nicht so besonders , denn bei klarer Sicht soll man bis zur Adria sehen können. Die Stadt Bassano del Grappa ist überregional durch den „Italienischen Grappa“ bekannt.

Zum vergrößern der Fotos bitte anklicken !

https://de.wikipedia.org/wiki/Piaveschlachten

 

Advertisements