Schlagwörter

, , , ,

Lenningen / Baden Württemberg

 

 

Heute besuchte ich bei herrlichem Wetter die „Gutenberger Höhle“ und die „Gußmannhöhle“.

Beides sind „Schauhöhlen“ auf der Schwäbischen Alb bei Gutenberg bzw. Lenningen. Die Gutenberger Höhle wurde 1889 entdeckt. Seit 1890 ist sind auf einer Länge von 110 m begehbar. Seit 1967 ist sie mit elektrischem Licht ausgestattet. Ich hatte das Pech, dass die Höhle erst ab dem 1.Mai jeden Jahres geöffnet wird.

Im Winter bleibt sie geschlossen auch wegen den Fledermäusen die hier überwintern.  Die Höhle besteht aus 6 Hallen. Sie ist von einem Wanderparkplatz in ca. 10 Minuten über einen schmalen Weg zu erreichen. Hier meine Eindrücke !

Die „Gußmannhöhle“ befindet sich nur ca. 200 m neben der „Gutenberger Höhle“. Sie hat eine Länge von 55 m .

 

Zum vergrößern Fotos bitte anklicken !

Gutenberger Höhle

Weg zur Höhle

Eingangsbereich der Gutenberger Höhle

Unten der Ort „Gutenberg“

und nun weiter zur „Gußmannshöhle“

Gußmannshöhle

Advertisements