Schlagwörter

, ,

baden-wuerttembergStuttgart / Baden Württemberg

Sicherlich unspektakuläre Fotos – aber sie gehören einfach zu „Solitude“ dazu !!!

Als ich beim Schloss „Solitude“ war fiel mir natürlich auch die ehemalige Rennstrecke ein. Die Strecke liegt im Westen Stuttgarts. Benannt wurde sie nach dem Schloss und war Austragungsort verschiedener Motorrad-und Automobil Rennen. Ab dem Jahr 1935 wurde der entgültige Kurs festgelegt der heute  für den normalen Verkehr zugelassen ist. Die Rennstrecke hat eine Länge von 11,4 km. Als ich die Strecke abgefahren bin, kam mir sofort der „Nürburgring“ in den Kopf.

Bis zum Jahre 1965 wurden hier „Rennen“ abgehalten die sich aber wegen der Streckenbreite eher auf Motorräder konzentrierten. Es war auch mal die Formel I zu Gast !  Bekannte Rennfahrer wie Hans Herrmann , Jim Clark, Jack Brabham oder John Surtees waren hier vertreten.

Der Zeitmessturm (soweit ich das weiß heute im Besitz des ADAC ) wurde 1954 eingeweiht und ist das einzigste Gebäude was an die damaligen Zeiten erinnert. Auch noch vorhanden ist“ der rote Fahrbahnbelag der Boxengasse . Heute sieht man einen Teil noch davon.

image007

 

 

Start-Ziel Gerade ! Links der rote Belag der Boxengasse

Start-Ziel Gerade ! Links der rote Belag der Boxengasse

ehemalige Boxen !!

ehemalige Boxen !!

image005image006image001

Streckenverlauf

Streckenverlauf

Advertisements