Schlagwörter

, , ,

nrw-nordrhein-westfalenBoppard / Nordrhein Westfalen

Nachdem wir schon des öfteren Urlaub am „Rhein“ gemacht haben, wollten wir dies auch mal im Winter tun. Wir haben ein sehr günstiges Angebot gefunden und sind somit in „Boppard“ gelandet. Ein paar Tage einfach den „Rhein“ auch mal im Winter kennenlernen. Zuhause hatten wir bei der Anreise ordentlich Schnee und je weiter wir Richtung Norden gefahren sind um so weniger wurde dieser. Das Hotel „Le Europe“ liegt im Ortsrand von Boppard aber direkt am Rhein. Also die Schiffe fuhren einem wirklich am Fenster vorbei. Zu Silvester gab es wie üblich ein Silvestermenü mit anschließendem Tanz und Musik . An Neujahr fuhren wir über Remagen nach Köln. Besucht haben wir in den Tagen noch die Loreley, St. Goar und Rüdesheim. Wenn man diese Orte und Sehenwürdigkeiten schon im Sommer gesehen hat, kommt einem das ganze schon ein wenig düster vor. Die Sonne kam über die Tage nicht zum Vorschein mit Ausnahme ( Köln )  und somit war es ganz einfach „grau in grau“

Unser Hotel in Boppard

Unser Hotel in Boppard

An der Rheinpromenade

An der Rheinpromenade

image023image022

von unserem Balkon auf den Rhein

von unserem Balkon auf den Rhein

Ausblick von der Loreley

Ausblick von der Loreley

image006image004image010

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

image012image011

image009

Brücke von Remagen

Brücke von Remagen

image015image017

wie immer ! wenn ich ein Gebäude fotografieren möchte ist ein Teil "angerüstet" Dom in Köln !

wie immer ! wenn ich ein Gebäude fotografieren möchte ist ein Teil „angerüstet“ Dom in Köln !

image021

Kölner Hauptbahnhof wo letztes Jahr die Übergriffe stattfanden !

Kölner Hauptbahnhof wo letztes Jahr die Übergriffe stattfanden !

Fazit: Mir gefällt ein Kurzurlaub zur schönen Jahrzeit einfach besser ! Winterurlaub in den Bergen OK ,aber ansonsten steh ich nicht so drauf  !!!! Egal wo man sich im Freien aufhält, es ist einfach nur kalt !!!!

Advertisements