Schlagwörter

, ,

Baden-WuerttembergMünsingen / Baden Württemberg

Das Alte Lager in Münsingen ist eine seit 1996 unter Denkmalschutz stehende Truppenunterkunft aus dem Kaiserreich des ausgehenden 19.Jahrhundert. Im Jahre 1895 wurde dem Königlichen Württembergischen Armeekorps ein Truppenübungsplatz eingerichtet. Die damals erbauten Unterkunftsbaracken der Soldaten,das Offizierscasino, Leutnants und Offiziersbaracken sind bis heute unverändert bestehen geblieben. Im ehemaligen Postgebäude ist ein Museum eingerichtet. In beiden Weltkriegen wurden dort Kriegsgefangene untergebracht. Nach dem 2.Weltkrieg waren hier 47 Jahre Französische Truppen stationiert. Ab 1957 durften auch deutsche Soldaten hier Truppenübungen durchführen. Der Truppenübungsplatz wurde Ende 2005 geschlossen. Das Alte Lager ist heute nicht mehr frei zugänglich sondern nur nach Voranmeldung oder zu bestimmten Terminen zu besichtigen. Wir haben ein solchen Termin wahrgenommen !

Zum vergrößern Fotos anklicken !

image003image004

Poststelle - heute Museum

Poststelle – heute Museum

image017image016

image015image008image006image009

image002

Offiziers - Casino

Offiziers – Casino

 

Beim Frisör

Beim Frisör

Wenn man sich für solche Themen interessiert ist es absolut sehenswert. Wir machten dann noch mit einem Bus eine Fahrt durch den angrenzenden Truppenübungsplatz. Auf der „Panzerstrasse “ kann man heute  „zu Fuß“ das Gelände begehen, aber die Wege zu verlassen kann lebensgefährlich werden !

Achtung: – Blindgänger –

 

Advertisements