Schlagwörter

, ,

Baden-Wuerttemberg

Bad Boll / Baden Württemberg

Ich möchte hiermit meine Nachbargemeinde „Bad Boll“ vorstellen. Bad Boll ist eine Gemeinde im Landkreis Göppingen in Baden Württemberg. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes war 1155 durch Kaiser Barbarossa. Im Jahre 1595 wurden die Schwefel-und Thermalquellen in Bad Boll entdeckt. 1596 wurde das Kurhaus gebaut. 1823 bis 1825 erfolgte ein Umbau zur heutigen Form. „Württembergisch Wunderbad“ wurde der Ort lange genannt. Der Ausdruck stammt aus dem 16.Jahrhundert.  Ferner haben wir hier in Bad Boll 2 große Institutionen nämlich die Evangelische Akademie mit eigenem Tagungscenter und die Herrhuter Brüdergemeine bekannt durch ihre „Losungen“ und die Herrnhuter „Sterne“  . Ebenfalls in Bad Boll beheimatet ist die Fa. „Wala GmbH“ mit ihren pharmazeutischen und kosmetischen Produkten aus Naturheilmittel

Bilder zum vergrößen bitte anklicken !

image028

 

Kurhaus Bad Boll

Kurhaus Bad Boll

Wandelhalle im Kurpark

Wandelhalle im Kurpark erbaut 1823

image005

heute ein begehrter Punkt für Hochzeitsfotografen

image012image004image021

image007image008image015

altes Schulhaus

altes Schulhaus

Tempele

Tempele

image046image047image003image001Fazit: Bad Boll ist heute ein anerkannter Kurort mit Thermalbad und Rehaklinik. Durch die Autobahnnähe der A 8 ebenfalls ein bevorzugter Wohnort in dieser Region . Durch die Nähe der Schwäbischen Alb gibt es hier auch ein großes Wandergebiet vor der Haustüre. Nach Stuttgart , Ulm oder zum Flughafen sind es nur ca. 40 Kilometer.

Advertisements