Schlagwörter

, , ,

Baden-WuerttembergRömerstein/Baden Württemberg

Der Römerstein ist ein Berg auf der Schwäbischen Alb. Er liegt auf der Hochfläche der Mittleren Kuppenalb deren höchste Erhebung er mit 872 m darstellt. Zudem ist er Namensgeber der Gemeinde „Römerstein“ im Landkreis Reutlingen. Am höchsten Punkt befindet sich der 28 m hohe Römersteinturm. Dieser wurde 1912 erbaut. Von seiner Aussichtsplattform oberhalb der Baumwipfel überblickt man nach Norden das Lautertal und das Albvorland bis zu den Kaiserberge. Im Nordosten das Obere Filstal und Richtung Süden bei sehr guten Wetter sogar bis ins Alpenvorland.

image003image004

image010image009image008image006image007image001image002Der Turm ist in der warmen Jahreszeit an Wochenenden geöffnet. Zu seinen Füßen befinden sich mehrere Grillstellen und Spielgeräte für Kinder.

Advertisements