Schlagwörter

Heute besuchten wir eine „Denkmal“ geschützte ehemalige Baumwollspinnerei. Auf diesem Gelände entstand 1852 eine Baumwollspinnerei unter Arnold Staub. Zu dem Gebäudekomplex gehörte auch ein „Herrenhaus“. Bereits 1858 war hier der größte Websaal Europas mit 415 Webstühlen. Da sich qualifizierte Arbeitskräft in der Umgebung kaum finden liesen, errichtete Arnold Staub eine „Arbeitersiedlung“.

 

image065So stehen kurze Zeit später 15 Wohnhäuser für 250 Arbeiter, eine Metzgerei, eine Apotheke, eine Schule und ein Gemischtwarenladen. Ebenfalls entstand ein Wasch -und Badehaus. Abgerundet wurde das ganze durch ein „Kosthaus“ wo die Arbeiter kostenlos kochen konnten. Einige Jahre blühte die Firma auf bis zum 12.Februar 1876 als im Betrieb ein Feuer ausbrach. Die Werksfeuerwehr konnte den Brand nicht alleine löschen und so wurden alle umliegenen Feuerwehren herbeigeholt was aber viel Zeit gekostet hat. Das Wasser gefrierte bei 14 Grad minus sofort und somit konnte das Feuer erst viel später gelöscht werden. Der Schaden betrug damals 560.000 Mark. Mit frischen Krediten wird die Firma wieder aufgebaut. Am 7.Dezember 1882 begeht Arnold Staub völlig überschuldet Selbstmord. Die Firma ging dann an verschiedene Besitzer . 1979 wurde der Betrieb stillgelegt. Das Gelände wurde von einer Gemeinde gekauft . Seit Jahren eine Baustelle wurden Gebäude abgerissen und andere saniert.  Im Verwaltungsgebäude ist heute ein Altenwohnheim untergebracht und in den Nebengebäuden z.B. ein Kindergarten. In der Arbeitersiedlung entstanden Wohnungen . Wir hatten heute das Glück das ein Gebäude aus der damaligen Zeit noch steht und deshalb ein neuer Lost Place Beitrag  entstanden ist. Selbst dieses Gebäude wird in einigen Monaten verschwunden sein. Also genau den richtigen Zeitpunkt erwischt !

image062image054

Arbeitskarte von 1962

Arbeitskarte von 1962

image041

image022image019image025

image032

image063image044image031und nun „heute“

ehemalige Arbeitersiedlung

ehemalige Arbeitersiedlung

image002image009image006image001image068image069Fazit: ein gelungener Nachmittag !!!!!

Advertisements