Schlagwörter

, , ,

Italy

Val Masino / Italien

Mein Lieblingsbeitrag da ich hier den bisher höchsten Berggipfel geschafft habe !!!!!

Diese Bergtour unternahm ich mit der „Hochtourengruppe“ des Deutschen Alpenvereins der „Sektion Göppingen“. Nach einer abendlichen Tourenbesprechung ging es an einem Freitag ins „Bergell“ in der Nähe des bekannten Comer See`s. Wer sich für den Tourenverlauf interessiert kann sich in einen eingescannten Zeitungsartikel der Göppinger Tageszeitung NZW einlesen. Dieser wurde ein paar Tage nach der Tour veröffentlicht.

eingescannte Papierfotos !!

Unser Ziel der "Monte Disgrazia 3678 m"

Unser Ziel der
„Monte Disgrazia 3678 m“

image008veröffentlichter Artikel aus der Göppinger Tageszeitung  NWZ

Unser Quartier für die Tour die "Ponti Hütte" 2559 m

Unser Quartier für die Tour die „Ponti Hütte“
2559 m

image004

Blick von der Hütte zurück zu unserem Anstiegsweg

Blick von der Hütte zurück zu unserem Anstiegsweg

von der Hütte zum Monte Disgrazia

von der Hütte zum Monte Disgrazia

Morgens um 5.30 Uhr ging es dann am Preda Rossa Gletscher los !

Morgens um 5.30 Uhr ging es dann am Preda Rossa Gletscher los !

image001image015image017image019image018image020image016

kurz vor dem Gipfel

kurz vor dem Gipfel

image014

endlich geschafft !!!!

endlich geschafft !!!!

image011image013image021Es war für mich ein einzigartiges Bergerlebnis das ich nie vergessen werde,zumal es der  höchste Berg war auf dem  ich bis heute gestanden  bin . Ich möchte aber  darauf hinweisen, dass mir diese Bergtour meine Grenzen aufgezeigt hat, sowohl in konditioneller Hinsicht als auch  in technischer  . Ich habe es niemals bereut hier teilgenommen zu haben !

Advertisements