Schlagwörter

, , , , ,

Die liebe Eva von evabtravel hat mich zum ersten Mal für den Liebsten Award nominiert. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Selbstverständlich nehm ich diese Auszeichnung an und beantworte gerne Eva’s Fragen.

image005

Da es für wie erwähnt die erste Nominierung dieser Art ist, hier nochmal die Regeln:

1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger gestellt hat, der dich nominiert hat.
3. Nominiere 2 (bis 11) weitere Blogger für den Liebster Award.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel.
6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
7. Das Logo kannst du optional in deinen Beitrag einfügen.

Kommen wir also nun zu Eva’s Fragen:

Was macht für dich einen guten Blog aus?

Ich selbst logge ja erst seit ca. einem Vierteljahr. Trotzdem hab ich schon eine recht genaue Vorstellung von einem guten Blog. In meinen Augen sollte ein Blog übersichtlich geführt sein, es sollte gezielt auf das jeweilige Thema eingegangen werden, keine unnötig langen Texte aufweisen und wenn möglich sollte es ein paar Worte über die/den Blogger/in geben.

Was motiviert dich besonders?

Auf den Blog bezogen motivieren mich positiven Rückmeldungen und Austausch mit anderen Bloggern.

Was ist für dich ein perfekter Urlaub?

Geniales Wetter, Berge oder/und das Meer, südliches Flair und gutes Essen.

Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?

Ausschlafen, bekocht werden, gesund sein (ist das allerwichtigste) und Sonnenschein

image003

Spielen Bücher in deinem Leben eine Rolle?

Ganz ehrlich: Nein. Ausnahme bilden hier ein paar Bücher mit geschlichen Hintergrund (2. Weltkrieg)

Was macht dich zufrieden und glücklich?

siehe perfekter Tag 😉

Wann hast du angefangen zu bloggen?

Anfang Januar 2016

Was ist deine größte Leidenschaft?

Da gibt es eine ganz spezielle, das Bergwandern. Dieses Hobby betreibe ich nun seit vielen, vielen Jahren. Wer mehr wissen will darf gerne hier klicken.

Welche großen Wünsche hast du?

Vor allem einen: Gesundheit. Und wenn es sein muss einen richtig großen Lottogewinn 😉

Wie bist du zu deinem Blogthema gekommen?

In meinem Blogthema spiegelt sich hauptsächlich meine Leidenschaft für die Natur wieder. Somit war das Thema für meinen Blog sehr schnell gefunden.

Hat Freiheit einen großen Stellenwert für dich?

Ohja, das hat sie. Einen großen sogar…

Das war’s schon von meiner Seite. Es hat mir großen Spaß gemacht die spannenden Fragen zu beantworten. Danke nochmal liebe Eva ;-). Da ich nun auch meinen Teil für die Fortführung des Awards erfüllen will, hier sind meine 11 Fragen:

  1. Wie bist Du zum bloggen gekommen und seit wann bloggst Du aktiv?
  2. Was motiviert Dich an Deinem Thema und lässt Dich dranbleiben?
  3. Wofür „brennst“ Du bzw. was ist Deine Größte Leidenschaft?
  4. Welche anderen Blogs liest Du am meisten?
  5. Welche Ziele hast Du Dir für Deinen Blog vorgenommen?
  6. Bloggst Du lieber über die Fotografie oder veröffentlichst Du eher textliche Inhalte?
  7. Wie kommst Du zu Deinen Themen für Deine Artikel?
  8. Wohin würdest Du gerne mal verreisen? Warum?
  9. Welche Aktivitäten sind Dir im Urlaub am wichtigsten?
  10. Liebst Du eher das Meer oder die Berge? Oder evtl. sogar Städtereisen?
  11. Wo siehst Du Dich und Deinen Blog in 5 Jahren?

Links die Bernina 4049 m

Zum Schluss erfülle ich auch die letzte Regel und nominiere hiermit die folgenden Blogs ebenfalls für den Liebsten Award (das mitmachen ist natürlich völlig frei von Zwang):

  1. keinbisschenleise
  2. Jeannette von ringanapaterakis
  3. Erika von Lauferei.com
  4. Christine von deinechristine
  5. Antje
  6. Susanne
  7. Ute

Wünsche Euch nominierten viel Spaß bei meinen Fragen, würde mich freuen wenn ihr zahlreich mitmachen würdet.

Advertisements