Schlagwörter

, , ,

Baden-Wuerttemberg

Ludwigsburg/ Baden Württemberg

Heute machten wir einen Ausflug nach Ludwigsburg bei Stuttgart in das „Blühende Barock“ mit angrenzenden „Märchengarten“. Das Brühende Barock ist die älteste und schönste Dauergartenschau. Mitten in der Anlage befindet sich das „Residenzschloss“. Das Schloss wurde in den Jahren 1704 bis 1733 von Herzog Eberhard Ludwig v. Württemberg erbaut und zählt heute zu den größten Barockschlösser Deutschlands. Das „Schwäbische Versailles“ war eine Residenz der württembergischen Könige. Heute wird es zum Teil genutzt für kulturelle Veranstaltungen und Staatsempfänge.

image006

Eigentlich wollte Herzog Eberhard v. Württemberg ein kleines Lustschloss bauen. Doch es kam anders: In einer Bauzeit von 30 Jahren entstand eine gewaltige Schlossanlage mit achtzehn Gebäudeteilen und über 450 Zimmer.

image007

image009

image008

 

 

image011image010

Rund um das Schloß bietet das blühende Barock auf rund 30 Hektar eine einmalige Parklandschaft. Das Highlight ist im Herbst die Kürbisaustellung.

Heute befindet sich neben dem Schloss eine weitere Attraktion “ Der Märchengarten“. Ein schöner Park wo alle bekannten Märchen dargestellt werden. Ein ganz besonders Erlebnis für die Kinder !!. Der Garten stellt 40 Märchenszenen nach und wurde 1959 gegründet.

image012

image013image014image016image015

image003

image001

image020

image017

image002Ein Tagesausflug ist das blühende Barock auf jeden Fall wert und mit Kinder unbedingt den Märchengarten besuchen.

 

 

 

Advertisements