Schlagwörter

, , , , , , , ,

AustriaVelden/Faak/ Österreich

Der Faaker See und der Wörthersee, sind nur ein Teil der Seenlandschaft im Bundesland „Kärnten“ /Österreich. Der Wörthersee ist bestimmt einer der bekanntesten Seen in dieser herrlich sonnigen Region. Er ist der größte See in Kärnten und auf Grund seiner klimatischen Lage auch einer der wärmsten. Der See hat eine Länge von ca. 17 km und ist eingebettet im Westen von „Velden“ und im Osten von „Klagenfurt“. Der See hat zahlreiche Halbinseln und zwei Inseln. Die Kapuzinerinsel bei Unterdellach und die Blumeninsel bei Pörtschach. Der Sommer am Wörthersee bietet vor allem viel Sonnenschein und mediterranes Ambiete. Er wird auch die „Promibadewanne“ Österreichs genannt.

Wörthersee mit Maria Wörth

Wörthersee mit Maria Wörth

Wörthersee mit Pörtschach

Wörthersee mit Pörtschach

Der prominenteste Ort am Wörthersee ist die Stadt „Velden“. Hier steht auch das bekannte Schloss am Wörthersee. Das Schloss war auch Kulisse der gleichnahmigen Fernsehserie.

image009Bekannt ist der Wörthersee durch viele Filme die bereits vor 40 oder 50 Jahren hier gedreht wurden.

image008Velden hat auch ein Spielkasino zu bieten.

faaker see 068

faaker see 063faaker see 074

image007Zahlreiche schicke Häuser und Villen findet man entlang der Uferstrasse die man am besten vom Schiff aus bestaunen kann.

image011image010Jedes Jahr findet auch das bekannte GTI-Treffen am Wörthersee statt.

Maria Wörth – das Herz am Wörthersee ! Es ist eine Gemeinde mit rund 1500 Einwohner und gehört zum Bezirk Klagenfurt-Land. Bekannt ist sie hauptsächlich durch die 2 Kirchen die auf der Halbinsel stehen.

Pörtschach

Pörtschach

image012image014image013image002image001

image018Der „Faaker See“ ist der 5.größte See Kärnten`s und liegt südlich der Stadt „Villach“.

image004image005image003image006Wir haben schon mehrmals Urlaub gemacht ob am Wörthersee, Faaker See, Klopeiner See, Millstätter See oder Ossiachersee. Alle haben ihre Vorzüge und welcher nun der geeigneste ist um den Urlaub dort zu verbingen liegt vielleicht daran was man im Urlaub sonst für Aktivitäten geplant hat außer zu „baden“.

Für Bergtouren ect. würden wir natürlich einen der nördlich gelegenen Seen empfehlen z. B. den Millstätter See. Hier bieten sich hauptsächlich die „Nockberge“an.

Advertisements