Schlagwörter

, , , ,

Austria

Klagenfurt/Österreich

Wir gingen zweimal auf Endeckungsreise einmal in Klagenfurt (Österreich) und einmal in Günzburg ( Deutschland ).Es ist wirklich sehr eindrucksvoll wie man mit Miniaturmodelle eine Weltreise erleben kann .

Beginnen wollen wir mit dem „Minimundus“ in Klagenfurt.

Bilder bitte anklicken !

image018

Insgesamt werden hier 156 Modelle aus 40 Länder dargestellt.

Stephansdom in Wien

Stephansdom in Wien

Sydney Opera House

Sydney Opera House

Petersplatz in Rom

Petersplatz in Rom

Der Petersdom ist das teuere Modell im Park. Es kostete 730.000 Euro.

Arc de Triomphe Paris

Arc de Triomphe Paris

 

Freiheitsstatue von New York

Freiheitsstatue von New York

Insgesamt sind 6 Mitarbeiter täglich mit der Pflege und Instandhaltung der Modelle beschäftigt. Im Jahr besuchen ca. 260.000 Touristen den Park.

Wer also mal in der Nähe ist bitte „Minimundus“ besuchen – es lohnt sich !

Bayern-mit-WappenWeiter nun mit dem „Logoland“ bei Günzburg in der Nähe der Stadt Ulm. In diesem Park wurden mehr als 55 Millionen Legosteine verbaut. Außer den Miniaturmodelle gibt es noch jede Fahrattraktionen für „Groß“ und „Klein“.

Achterbahn, Wildwasserbahn ect.

 

 

Reichstaggebäude Berlin

Reichstaggebäude Berlin

Petersplatz in Venedig

Petersplatz in Venedig

Rialto Brücke Venedig

Rialto Brücke Venedig

Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Es war mal ganz interessant in diese zwei kleine Welten einzutauchen und man kann nur „Danke“ sagen an alle Mitarbeiter/innen die diese Modelle bauen und pflegen.

 

 

 

 

Advertisements