Schlagwörter

, , , , , , ,

Austria

Österreich / Tirol

Diese 2-Tages Tour führte uns ins Rofangebirge (Österreich/Tirol). Das Gebirge ist begrenzt im Westen durch den Achensee, im Süden durch das Inntal und im Norden durch die Brandenburger Alpen. Als bester Ausgangspunkt für eine Bergtour eignete sich für uns der Ort Maurach am Achensee. Von hier aus kommt man bequem mit der Rofanseilbahn hinauf zur Erfurter Hütte .

Bitte Bilder anklicken !

Es handelt sich um gescannte Papierbilder !

Erfurter Hütte 1834 m

Erfurter Hütte 1834 m

http://www.karwendel-urlaub.de/?id=1740

Von der Erfurter Hütte gibt es viele Wanderwege zu verschiedenen Gipfelziele. Wir entschieden uns direkt für den „Sagzahn 2228 m“. Die Gehzeit von der Hütte betrug ca. 2 Std.

Von der Erfurter Hütte hinunter zum Achensee

Von der Erfurter Hütte hinunter zum Achensee

Am Sagzahn angekommen ging es über einen kurzen Klettersteig zum Gipfel.

image001Vom Sagzahn ging es relativ eben weiter zum Vorderen Sonnwendjoch 2224 m.

Nach einer Rast gingen wir dann weiter in Richtung Bayreuther Hütte wo wir  übernachteten ( Gehzeit ca. 2 Std. )

Zireinersee

Zireinersee

Die Bayreuther Hütte liegt an einem grandiosen Aussichtspunkt hoch über dem Inntal. Von dort hat man einen schönen Blick ins Tal und in die Zillertaler Alpen .

image002

Am nächsten Tag ging es dann zunächst wieder in Richtung Erfurter Hütte. Über eine schöne Abstiegsroute  in  Richtung Achensee und dann mit dem Bus zur Talstation der Rofan Seilbahn .

Die Krönung des Wochenendes war dann ein erfrischendes „Bad“ im Achensee. Mich würde heute mal interessieren wieviel Grad das Wasser hatte. Ich glaube es war bisher der kälteste See in dem ich geschwommen bin .

Achensee

Achensee

Ein schönes Bergwochenende mit 2 Gipfeln und einer tollen Bayreuther Hütte.

 

 

 

Advertisements