Schlagwörter

, , , ,

Bayern-mit-Wappen

Füssen / Bayern

Wer kennst sie nicht – die Königsschlösser „Schloss Neuschwanstein u. Schloss Hohenschwangau„. In Auftrag gegeben von Bayern König Ludwig II.  Diese Sehenwürdigkeiten die alljährlich tausende von Touristen aus aller Welt anlocken befinden sich in Bayern bei der Stadt „Füssen“ am Forggensee. Für jeden Tourist aus Amerika oder Asien ein absolutes „Muß“

Innenbesichtigung der Schlösser ist nur mit einer Führung zulässig. In den Sommermonaten werden täglich bis zu 6000 Besucher durch die Räume geführt die für eine Person gebaut wurden. Allein das Schloss Neuschwanstein kostete rund 6 Millionen Mark obwohl es bis heute nie komplett fertiggestellt wurde.

image015

http://www.neuschwanstein.de/deutsch/schloss/index.htm

https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_II._%28Bayern%29

Auch wir haben uns entschlossen diese zwei Märchenschlösser zu besuchen. Abgesehen von den vielen Touristen müßen wir sagen „Man sollte sie einmal besucht haben“. Das ganze ist zu 100 % auf Touristen ausgerichtet und deshalb bitte nur Werktags besuchen und die Wochenenden meiden !.

Beginnen möchte ich mit dem bekanntesten „Schloss Neuschwanstein“ !

image013

image014

image020

Blick vom Schloss auf den Forggensee

Blick vom Schloss auf den
Forggensee

image001und nun zum Schloss „Hohenschwangau“

http://www.fuessen.de/kultur-und-kulinarik/hohenschwangau.html

image011

image005

Es ist fast unmöglich die jeweiligen Schlösser zu beschreiben und deshalb habe ich zu jedem Schloss einen „Link“ eingesetzt. Wer also Interesse hat – einfach draufklicken- ! Wer bei diesen 2 Schlösser noch nicht genug hat dem emfehlen wir noch „Schloss Herrenchiemsee“ und „Schloss Linderhof“ sowie das „Schachenhaus„. Alle drei ebenfall erbaut von König Ludwig II.

Nachdem in den Schlösser keine Innenaufnahmen gestattet sind ist man natürlich relativ schnell am Ende angekommen. Trotzdem war es ein Besuch wert !

 

Advertisements