Schlagwörter

, , , , ,

Nach einer Bergtour in der Schweiz machten wir noch einen Abstecher in ein typisches Bergdorf im Engadin ( ca. 1650 m )  Das Dorf „Guarda“ liegt hoch über dem Inn und gehört zum Kanton Graubünden. Das Dorf ist sowohl architektonisch als auch geschichtlich sehr interessant.image007

Dank eines großen Parkplatzes ausserhalb des Dorfes ist es praktisch verkehrsfrei !

Mit ca. 200 Einwohner verteilt auf 70 Häuser ist es ein „Kleinod“ unter den Engadindörfer.

image014

In Guarda wird heute Rätoromanisch gesprochen. Guarda ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Wanderungen im Engadin.image008

Guarda – „klein aber fein “ –  für mich ein Geheimtipp im Engadin !

 

 

Advertisements