Schlagwörter

, , , , , ,

Wo der Rhein, eine der grössten Wasserstraßen Europas einen Knick macht und die Schweiz in Richtung Nordsee verlässt, liegt die Schweizer Stadt „Basel“. Sie ist die größte Kulturstadt in der Schweiz und auch Universitätsstadt. Also immer ein Besuch wert zumal sie gar nicht so weit von uns entfernt ist. Zu „dritt“ machten wir uns auf den Weg !

image025

Basel ist unterteilt in Großbasel und Kleinbasel. Die Trennung erfolgt zwangsläufig durch den Rhein. Ferner liegt Basel am Dreiländereck – Frankreich,Schweiz und Deutschland-.

image011

Bekannt sind die sogenannten „Fährli“! Sie dienen als Fortbewegungsmittel über den Rhein ohne Motorkraft. Allein die Strömung des Rheins machen diese Fahrt möglich. Sie sind zwischenzeitlich ein Touristisches Highlight geworden. Dies konnten auch wir uns nicht entgehen lassen.image021

image006

Fazit: sehr schöner Tag in der Schweiz ! Tipp noch – bitte Schweizer Währung mitführen – wir bekamen fast unseren PKW nicht mehr aus dem Parkhaus weil die Automaten keine Euromünzen annehmen.

Advertisements